Hochschule Augsburg

  • A
  • IMed
  • Kommunikationsdesign

Informationen zum Studium

Schulträger: 
Staatlich
Semesterstart: 
Oct 1st
Vorpraktikum: 
Nicht erforderlich
Abschluss: 
Bachelor
Regelstudienzeit: 
BA:7 (Semester)
Studienform: 
Vollzeit
Unterrichtssprache: 
Deutsch oder Englisch

Beschreibung

Das Studium zeichnet sich durch eine gezielte Förderung der kreativen, künstlerisch-gestalterischen, konzeptionellen und methodischen Fähigkeiten aus. Der Vermittlung anwendungsorientierter Fertigkeiten und theoretischer Kenntnisse kommt dabei eine wichtige Bedeutung zu. Absolventen werden damit in die Lage versetzt, in den verschiedensten Bereichen des Kommunikationsdesigns (Design, Werbung, Medien, Verlagswesen u.a.) als verantwortliche MitarbeiterInnen oder selbständige, freischaffende Designerinnen oder Designer tätig zu werden. Sie können auf die wechselnden Anforderungen der Mediengesellschaft flexibel reagieren. Zu den zentralen Studienzielen gehört die Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden. Diese sollen die Fähigkeit entwickeln, eine eigene kritische Position sachlich fundiert zu entwickeln und zu artikulieren. Eine konstruktive Mitarbeit in Projektteams wird erwartet und eingefordert. In einem integrierten Praxis- oder Auslandssemester werden wichtige zusätzliche Fertigkeiten, Kenntnisse und Sozialkompetenzen erworben. Neben der breiten Grundlagenvermittlung und Praxisorientierung bietet das Studium die Möglichkeit zur Vertiefung von Fachkompetenzen, die für eine entsprechende berufliche Tätigkeit qualifizieren.

In den ersten drei Semestern werden künstlerisch-gestalterische Fragen thematisiert und grundlegende handwerkliche und technische Fertigkeiten vermittelt. Ab dem vierten Semester werden die erworbenen Grundkenntnisse praxisorientiert angewandt. Projekte dienen der Verbreiterung und der Vertiefung von Fachkompetenzen. Ziel ist die Weiterentwicklung des ästhetischen Bewusstseins, die Förderung des konzeptionellen und strukturellen Denkens sowie die Persönlichkeitsbildung der Studierenden. Das 5. Semester ist ein Praxis- oder Auslandsstudiensemester. In den letzten Semestern werden ergänzend zur Bachelorarbeit gezielt berufsvorbereitende theoretische Kenntnisse vermittelt.

Überall dort, wo es Informationen ästhetisch ansprechend, kreativ und strategisch geplant zu transportieren gilt, kommen Kommunikationsdesigner zum Einsatz. Beim Gestalten von Druckerzeugnissen wie Bücher, Zeitschriften, Werbematerialien oder Geschäftsberichte von Leitsystemen, Geschäftsausstattungen, Markenauftritten, Illustrationen, Verpackungen, Ausstellungssystemen, Messeständen bis hin zu multimedialen Installationen oder AV-Medien - bei nahezu allen medialen Kommunikationsaufgaben ist ihr Fachwissen gefragt.

Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich von der Design-, PR- oder Werbeagentur über den Verlag oder das Unternehmen bis hin zu Fernsehanstalten oder kulturellen Institutionen. Kommunikationsdesigner sind für eine Beschäftigung als Grafikdesigner, Werbegrafiker, Gestalter multimedialer Anwendungen, Screendesigner, Art Director, Schriftgestalter oder auch als Designmanager hervorragend qualifiziert. Entscheidend für den Studienerfolg sind eine ausgeprägt künstlerisch-gestalterische Begabung, hohe Kreativität und die Fähigkeit zu analytischem Denken.

Nähere Informationen zum Tätigkeitsfeld und Berufsbild des Kommunikationsdesigners finden Sie unter folgendem Link:

Bewerbungsprozess

Um zum Studium im Studiengang Kommunikationsdesign zugelassen zu werden, müssen Studienbewerber das folgende Verfahren erfolgreich durchlaufen:

https://www.hs-augsburg.de/Gestaltung/Kommunikationsdesign.html

Kontakt

Hochschule Augsburg
Friedberger Str. 2
86161 Augsburg Bayern
Deutschland
Tel: 
+49 821 5586-3401

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net