Akademie an der Einsteinstraße U5

  • Grafikdesign

Informationen zum Studium

Schulträger: 
Privat

Beschreibung

Die Akademie U5 bildet in 3 Jahren (6 Semestern) zum Grafik- bzw. Kommunikationsdesigner mit dem Schwerpunkt Werbung aus. Das seit über 40 Jahren bewährte praxisnahe Ausbildungskonzept beruht auf einem dreistufigen System von aufeinander abgestimmten Lehr- und Arbeitsschritten, das das Absolvieren eines Praktikums nicht vorsieht:
Im Studium Fundamentale werden die Grundlagen der Gestaltung vermittelt. Dazu gehört das Kennenlernen des Materials, der Werkzeuge und die Koordination von Hand und Auge. Es wird großer Wert auf das handwerkliche Können gelegt nämlich das Zeichnen, Scribblen und Illustrieren per Hand. Grundlagen der Fotografie und der Typografie gehören neben der Vermittlung von Design Basics ebenfalls dazu.
Im Studium Generale erlernen die Studenten Ideenfindung und vernetztes Kampagnendenken. Konzeptionelles und strategieorientiertes Arbeiten sowie werbliches Denken sind Voraussetzung für die Erarbeitung komplexer Werbekampagnen.
Im Studium Professionale arbeiten die Studierenden an Projekten z. T. mit Agenturen und echten Kunden. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Bewegtbild (Dreh und Schnitt eines kompletten Spots) sowie die Gestaltung von dynamischen Medien (Online, Mobile). Das Erlernen der Programme der Creative Suite über alle Semester ist mit eingeschlossen.
Die Präsentation der Diplomarbeit (eine komplette, selbst erarbeitete Werbekampagne) vor einer externen Jury bestehend aus Creative Directors und Personalverantwortlichen aus Agenturen und Medien bildet am Ende des 6. Semester die Abschlussprüfung und ist eine wertvolle Eintrittskarte in die Berufswelt.

Weitere Informationen und Termine:
Beginn Wintersemester 2014: 16. September 2014
Einschreibung mit Mappenvorlage sowie Schnupperunterricht jederzeit nach telefonischer Termin-Vereinbarung unter 089 475056 möglich.

Kontakt

Einsteinstr. 42
81675 München Bayern
Deutschland
Tel: 
089 475056

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Designdidaktik
  • Designkritik
  • Designspotter
  • designweeks.net