Test Juni 2011

Aufgabenstellung / Ablauf der Prüfung: 
Der Test gliederte sich in zwei Phasen.



In der ersten Phase (am 08.06.2011) mussten die Mappe und die in zwei Wochen Zeit erstellte Hausarbeit eingereicht werden.


Die Hausarbeit
Die Themen der Hausarbeit (1-5 Bilder in einer Serie) lauteten in diesem Durchgang:

1. Auszeit
oder
2. Wer, wenn nicht wir

Zum Thema Auszeit habe ich drei Bilder erstellt. Ich wollte keine typische Auszeit darstellen (Sport, Wellness) und habe aus diesem Grund eine "Elternauszeit" eine "Auszeit für die Welt" und eine "Medikamentenauszeit" dargestellt.
Die Bilder hatten jeweils im Hintergrund eine Uhr und waren alle ähnlich aufgebaut (Das Hauptmotiv bildete einen Halbkreis (Gebärende Frau, zerfließende Weltkugel, Hand mit Medikamentenberg). Die Uhr zeigte 5 vor 12.


Die Abgabe der Mappe
Nachdem wir die Mappen und die Hausarbeit in einen Raum gelegt haben wurde uns mitgeteilt, dass wir für 15 Uhr wiederkommen sollen und dann erfahren wer in die nächste Runde kommt.
Es hat nur etwa eine halbe Stunde länger gedauert bis die Ergebnisse bekanntgegeben wurden. Es dauerte länger, da einige Bewerber zu spät kamen und die Mappen erst nach 9 Uhr abgegeben haben. Die zusätzliche Anzahl an Mappen erforderte auch zusätzliche Überprüfungszeit.


Die Ergebnisse
Diejenigen die eine Runde weiter waren wurden laut vorgelesen. Deren Mappen lagen im Raum auf einem Tisch und sollten dort liegen bleiben. Diejenigen die nicht weiter waren wurden nicht aufgerufen und sollten ihre Mappen mitnehmen, die auf den Stühlen lagen. Im Raum mit den Mappen waren dann auch die Professoren und haben Fragen beantwortet und nochmals bestätigt dass man weiter ist, sollte man seinen Namen nicht verstanden/seine Mappe nicht entdeckt hat. Danach ging es in die zweite Runde. Uns wurde mitgeteilt, dass wir um 8:45Uhr da sein sollen (Auf der Einladung stand 9:00 Uhr). Es wurde mehrfach auf die dringlichkeit der Pünktlichkeit hingewiesen.



Die zweite Phase begann um 8:45Uhr am Folgetag (09.06.2011).

Bedingungen und Räumlichkeiten
Wir fanden uns im selben Raum ein, in dem wir am vorherigen Tag schon unsere Mappen abgegeben haben. Dort bekamen wir von den Professoren zwei Blätter auf denen die jeweilige zu bearbeitende Aufgabenstellung stand. Wir sollten nur auf diesen beiden Blättern arbeiten. Collagen, Installationen, Zeichnungen, Aquarell, alles war erlaubt, so lange die Arbeiten am Schluss auf diesen beiden Blättern war. Man durfte Alles nutzen und sich frei bewegen. Es war möglich über das eigene Handy im Internet zu stöbern, einen Ausflug zu machen oder sich draußen auf die Wiese zu legen um seine Aufgaben zu erfüllen. Man war völlig frei.

Die Bedingungen waren nur: Die Aufgaben müssen beide erfüllt werden und sich beide auf den ausgeteilten Blättern befinden. Die Blätter sollte man zu Prüfungsende auf seine auf dem Tisch befindliche Mappe legen.


Die Aufgaben
Es wurden zwei Aufgebenzettel ausgeteilt, die beide bearbeitet werden mussten.

1. "Skizzieren Sie ein Pferd auf einem Stuhl"
2. "Visualisieren Sie "alles in allem"

Beide Aufgaben waren völlig frei. Den Professoren durfte man bezüglich der Aufgabenstellung keine Fragen stellen. Sie teilten uns jedoch mit, dass wir uns nicht verrückt machen sollen und das alles einfach zu bearbeiten wäre.


Die Ergebnisse
Man hatte zur Bearbeitung der Aufgaben genau 3 Stunden Zeit (Auf der Einladung waren 4 Stunden angegeben). Nach diesen 3h die um 12 Uhr endeten sollten wir 1,5h warten um dann direkt zu erfahren, wer die Prüfung bestanden hat. Diejenigen die bestanden haben wurden wieder laut vorgelesen und sollten für einen Händedruck und eine Beglückwünschung nach vorn zu den Profs kommen. Der Name derjenigen, die nicht weiter waren, wurde wiederum NICHT aufgerufen.
Danach sollte man seine Mappe einsammeln und mitnehmen. Die bearbeiteten Aufgaben wurden archiviert.

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net
FH-Bielefeld: Design - 2011 | precore.net

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.