Hochschule Pforzheim, Fakultät für Gestaltung

Informationen zum Studium

Schulträger: 
Staatlich
Vorpraktikum: 
Erforderlich
Abschluss: 
Bachelor

Beschreibung

Sich schmücken gehört zum Wesen des Menschen. Dabei hat der Schmuck den Auftrag, Wirklichkeit zu reflektieren, Identiät zu schaffen und das Leben transfunktionell mitzugestalten. Objekte der Alltagskultur gehören ebenso existentiell zum Wesen des Menschen. Von der profanen, ersten »Verlängerung« des menschlichen Körpers durch Hilfswerkzeuge wie Gabel oder Löffel, bis zum Bestandteil persönlicher und gesellschaftlicher Rituale. Im Lauf des Studiums beschäftigen sich die Studierenden mit allen relevanten Techniken und Fertigkeiten, die man als Designer für Schmuck und Objekte der Alltagskultur braucht.

Ansprechpartner:
Susanne Schneider, Dipl.Des. (FH), Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt

Holzgartenstraße 36
75175 Pforzheim Baden-Württemberg
Deutschland
Tel: 
07231 / 28-6727

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net