JoshM (29)

20 Arbeiten
Images: 
Infos zur Mappe: 
Nach der Mappenberatung habe ich innerhalb einer Woche den Rest zusammen gezeichnet und sie konnte weggeschickt werden.



Bei der Hausaufgabe, die ihr eurer Mappe beifügt, bekommt ihr in der Regel einen Slogan (oder Satz, Redewendung, Wortgruppe etc.) aus der ihr frei umsetzen könnt. Thema ist vorgegeben und ihr könnt dann je nach Aufgabenstellung machen was ihr wollt.

Versucht einmal um die Ecke zu denken und nicht gleich das erste zu machen, was euch in den Sinn kommt. In diesem Jahr war das Thema: "Teilen ist das neue Haben." Ich hab mir dann ein Plakat zum Thema Organspende überlegt, da es da mehr um den ideellen Wert geht, als beispielsweise um das Teilen von Klamotten etc...



Als Tipp: In Wismar mögen Sie Zeichnungen, Naturstudien UND Skizzenbücher ganz besonders!



Viel Glück!





Vorbereitung:
Ich kann nur jeden empfehlen, wenn ihr euch bei einer Hochschule bewerbt, besuch die Mappenkonsultationen. Blindbewerbungen kosten euch unheimlich viel zeit und bringen in der Regel nichts.

Ich weiß, es ist ein logistischer Aufwand, schon allein, wenn die Lieblingsuni nicht gerade um die Ecke ist, macht es trotzdem!



Ich habe mich bei fünf Universitären quer in Deutschland gleichzeitig beworben, und jede Uni wollte etwas anderes sehen/haben. Bei der einen wurde ein Blatt hochgelobt, bei einer anderen total verrissen, obwohl die Studiengänge sich nicht grundlegend unterschieden.



Zu Wismar bin ich auch hingefahren und die haben radikal aussortiert. Für den Haufen, der übrig war, musste ich noch viel verändern. Aber er stand und damit konnte ich arbeiten.



Für die 2. Runde/Teilnahme an der Prüfung hat es ja dann auch geklappt :)

Registrieren um andere Benutzer zu kontaktieren

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Designdidaktik
  • Designkritik
  • Designspotter
  • designweeks.net