Banhannah (20)

12 Arbeiten
Images: 
Infos zur Mappe: 
Mappendetails:
-Die Arbeiten sind auf Pappe geklebt
-Pappen DIN A2 (grau,schwarz und weiß)
-Mappengröße für DIN A1
-Thema Augen

Was ich durch die Mappe gelernt hab und meine Tipps:
1.jede Hochschule ist anders,guckt euch nur die Mappen von der jeweiligen Hochschule an
2.nicht bei der Themenwahl verkrampfen,Augen war jetzt nicht die beste Wahl,da jeder dieses Thema wählen kann und das keine Persönlichkeit ausstrahlt.
3.Anfangen! Ich hab viel zu viel überlegt ob das was ich mache gut genug ist,dabei ist experimentieren in Darmstadt viel wichtiger als gut zu zeichnen
4.Zeit nehmen! Durch die Mappe habe ich erst wirklich gelernt was kreativ sein bedeutet und eigene Ideen brauchen aufjedenfall zeit um sich zu entwickeln
5.Kamera,Bleistift,Aquarell oder Acryl
Egal was ihr benutzt,hauptsache ihr kennt die Grundlagen und bringt euch für die Mappe nicht etwas ganz neu bei.
Denn mit dem was man am besten kann,kann man auch am besten neues experimentieren.
6.man brauch sich nicht viel und teures Material kaufen,ich hatte zum Beispiel ne Kamera aber hätte auch einfach mit dem Handy fotografieren können.
Habt ihr nen Handy Bleistift ein paar Buntstifte,Schere, Kleber und Papier ist schon alles parat.
Selbst eine Mappe und Pappe um arbeiten zu befestigen ist nicht notwendig.
7.Mappenberatung! Ich war bevor ich meine Mappe angefangen hab dort,doch das hat mir nur teilweise geholfen,am besten auch mal hingehen wenn man schon ein paar Arbeiten hat

Mappenvorstellung:
1.Selbstsicherheit!
Ich war es nicht,aber das wäre gut gewesen :D
Zeig das du auf deine Mappe stolz bist und wenn du eine Arbeit nicht so toll findest tue sie auch nicht mit in die Mappe oder machs nochma besser
2.es werden viele Fragen zu dir gestellt und was du so immoment machst und garnicht so viele zur Mappe,nicht verunsichern lassen!
3.ich wurd auch mal unterschwellig kritisiert
Bsp.Das es die Mona Lisa Idee schon gibt, eine Inhaltsangabe nicht notwendig war oder das ich die Idee und Umsetzung nicht gut genug erklären konnte.
4.es sind nur 5Minuten Gespräch also seit darauf gefasst das es schnell rum ist und ihr kein riesen Referat über eure Arbeit vorbereitet,es geht ja auch viel um euch

Prüfung:
-Ich hab mir die vorherigen Prüfungen mal angeguckt und hatte tatsächlich einen kleinen Vorteil da sich der Fragebogen geähnelt hatte,jedoch würde ich die Prüfungen nicht auswendig lernen einfach ma angucken sich drauf einstellen und fertig
-nicht lange überlegen einfach spontan sein und nicht realistisch zeichnen,eure Ideen sind wichtig und Ihr habt nicht ewig zeit

Punktzahl:118 Punkte
Von meinem Wissensstand aus
Sollen ca.70Punkte für die Mappe/50Punkte für die Prüfung und 30Punkte für das Gespräch vergeben werden.
110 Punkte sind wohl die Mindestpunktzahl die man erreichen muss.
Ob das stimmt,kann man aber nur munkeln :)
Also perfekt ist meine Mappe nicht aber ich hoffe meine Tipps helfen euch iwi
Registrieren um andere Benutzer zu kontaktieren

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net
Banhannah | precore.net

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.