Mappe abgelehnt ABK Stuttgart

Sie sind hier

Letzter Beitrag
ladyyvader
Beiträge: 21
Mappe abgelehnt ABK Stuttgart

Hey,

meine Mappe wurde dieses Jahr in Stuttgart abgelehnt. Letztes Jahr wurde eine andere Mappe von mir allerdings angenommen und jetzt frage ich mich, was ich falsch gemacht habe. (Studiengang : Kommunikationsdesign)

Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich, wie ich mich verbessern könnte.

Danke im Voraus :)

Hier der Link zu meinen Mappenarbeiten:

https://www.dropbox.com/sh/28b9zss4u8ii16k/AADcGm9DpFiqo-VBCxoRdjqva?dl=0 

niemandsland
Beiträge: 57

Hi,

ich bin selbst nur Bewerber und kann keine professionelle Kritik geben. Dafür solltest du auf jeden Fall eine Mappenberatung besuchen! :)
Aber ich wollte dir trotzdem schreiben, dass mir deine Mappe sehr gut gefällt! Ich weiß, wie abgelehnt und traurig man sich nach sowas fühlen kann. Denk nicht, dass du schlecht bist oder etwas falsch gemacht hast, nur, weil du abgelehnt wurdest. Vielleicht hat es nicht den Geschmack des Prüfers getroffen, er hatte einen schlechten Tag, die Konkurrenz war zu gut, blablabla.... man darf nicht aufgeben :) Ich würde also nicht von "Fehlern" sprechen, wenn dich deine Mappe widerspiegelt, solltest du dein Glück einfach erneut versuchen und nicht aufgeben.
Mir gefällt die Vielfalt in deiner Mappe. Du verwendest unterschiedliche Techniken (vor allem die Collagen mag ich) und bist experimentierfreudig (Fische). Auch die Portraits, die du interessant gestaltet hast, finde ich gut. Mit der Typographie hättest du vielleich tnoch weiterarbeiten können. Ich finde das eine Blatt mit den Fotos fällt auf, weil ich es irgendwie nicht einordnen kann. Man erkennt an deiner Mappe den roten Faden anhand von Tieren und Interessen, die du wahrscheinlich hast, aber Bilder wie die Fotografien konnte ich da irgendwie nicht einorden. Das war das einzige, was mir aufgefallen ist :)

Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg!

 

autumnng
Beiträge: 18

Hey ladyyvader,

ich fand deine Mappe jetzt nicht so schlecht. Die Ausarbeitungen war gut und wie niemandsland gesagt hat, hast du viele Techniken ausprobiert weshalb die Mappe relativ vielseitig ist.

Wie ich die Profs kenne, hat ihnen vermutlich ein roter Faden gefehlt oder ein bisschen mehr von dir persönlich. (Schwer zu erklären, aber etwas was dich als Person aussmacht) Und man muss dazu sagen, dass die ABK sehr auf Grafik ausgelegt ist und wahrscheinlich eher auf Plakativität, Wirkung, Aussage, etc. achtet, wovon du nicht so viel reingelegt hast.

Hast du dich noch woanders beworben? Vllt war es ja die richtige Mappe und einfach die falsche Hochschule...

LG

furz3000
Beiträge: 1

find die mappe nicht scheisse aber kann schon sein, dass sie abgelehnt wurde weil die konkurrenz besser war.

hilft dir jetzt nichts mehr, aber wenn du wirklich irgendwo angenommen werden willst dann geh zur mappenberatung und lass die leute dich kennenlernen.

bist du letztes jahr an der eignungsprüfung gescheitert oder bist nicht hingegangen?

ladyyvader
Beiträge: 21

Ich war letztes Jahr bei der Eignungsprüfung, aber habe leider nicht bestanden.

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net