Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg (hKDM) Freiburg

Informationen zum Studium

Schulträger: 
Privat
Semesterstart: 
Sep 1st
Abschluss: 
Bachelor
Regelstudienzeit: 
BA:8 (Semester)
Studienform: 
Vollzeit
Unterrichtssprache: 
Deutsch
Studiengebühr: 
3 900,00 € / Semester

Beschreibung

Der Bachelorstudiengang Bildende Kunst B.A. umfasst acht Semester. Die ersten zwei Semester dienen der Aneignung von Grundwissen, dem experimentellen Erproben verschiedener Vorgehensweisen und der Entwicklung eines eigenen gestalterischen Ansatzes. In den höheren Semestern reflektieren und schärfen die Studierenden ihre künstlerischen Positionen und machen sich mit den Mechanismen des Kunstbetriebs vertraut.

 

Der Studiengang Bildende Kunst setzt auf die Herausbildung einer individuellen künstlerischen Persönlichkeit, die sich durch Innovationskraft und Souveränität im Umgang mit verschiedensten künstlerischen Methoden auszeichnet. In zahlreichen Einzelgesprächen mit den Professoren lernen die Studierenden ihr künstlerisches Potential zu erweitern und ihre Ideen kritisch zu reflektieren. Ziel des Kunststudiums ist es, die Studierenden über das Studium hinaus zu befähigen ihre Kunst selbständig weiterzuentwickeln. Deshalb wird ihnen von Anfang an viel Zeit für ein selbstbestimmtes künstlerisches Arbeiten im Atelier gegeben.

 

Das Studium der Bildenden Kunst an der hKDM

    fördert die individuelle künstlerische Entfaltung
    wird durch ein Professorenteam betreut
    ist praxisbezogen
    findet in kleinen Gruppen statt
    ist fachübergreifend

 

Parallel zur eigenen Arbeit und den Gesprächen mit dem Professorenteam im Atelier finden in den ersten beiden Grundsemestern gemeinsame Kurse mit den Studierenden des Fachbereichs Integrierte Gestaltung (Design) statt. Dort werden sie mit Grundlagen und Methoden der Gestaltung vertraut gemacht, die dann in die eigene künstlerische Arbeit eingebracht werden können.

Eine besondere Bedeutung innerhalb des Studiums kommt den Lehrveranstaltungen Kunstgeschichte und Kunsttheorie zu, die über die kunst- und kulturhistorische Lehre hinaus einen direkten Praxisbezug herstellen. Im Rahmen von Werkstattgesprächen und Exkursionen zu Kunstvereinen, Galerien, Museen, Sammlungen und Ateliers entsteht ein Austausch mit Künstlern verschiedener Sparten, Kuratoren sowie Personen aus weiteren kulturellen Bereichen.

Am Ende ihres Kunststudiums sind die Studierenden in der Lage ihre künstlerische Arbeit selbständig fortzusetzen, zu dokumentieren und im Kunstkontext zu verorten. Sie stehen in Kontakt mit anderen Kunstschaffenden und können ihre Kenntnisse des Kunstbetriebs für ihren Einstieg in den Beruf des freischaffenden Künstlers nutzen.

Weitere Informationen

Termine und Fristen

Bewerbung Bildende Kunst B.A.

hKDM Studienberatung

 

Bewerbungsprozess

Bewerbungsvoraussetzungen Bildende Kunst B.A.

1. Hochschulreife/Fachhochschulreife bzw. gleichwertiger Bildungsabschluss. Wird eine besondere künstlerische Begabung festgestellt, ist eine Bewerbung mit Realschulabschluss (mittlere Reife) ebenfalls möglich. Hier erfolgt über die Eignungsprüfung hinaus noch ein persönliches Gespräch.
2. Eine Gestaltungsmappe (15-max. 30 Arbeiten), die eine besondere künstlerische Begabung erkennen lässt. Wer Hilfe bei der Erstellung einer Gestaltungsmappe benötigt, hat die Möglichkeit einen Mappenkurs an der hKDM zu belegen. Mit Hilfe von erfahrenen Dozenten und im gegenseitigen Austausch in der Gruppe werden hier seit vielen Jahren erfolgreiche, individuelle Bewerbungsmappen erarbeitet.
3. Eine erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung. Die Dauer der Eignungsprüfung beträgt vier Stunden, sie besteht aus künstlerischen Arbeiten und einem Einzelgespräch mit den zuständigen Professoren. Sollten Sie Fragen zu dem Prüfungsverfahren haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf (Telefon +49 (0)761 - 89 76 51 02).

Die Abgabe der Gestaltungsmappe und die Eignungsprüfung werden an einem Tag durchgeführt. Sie können nur zur Eignungsprüfung zugelassen werden, wenn ihre Bewerbungsunterlagen fristgerecht eingegangen sind.

Die Bewerbungsfristen und relevanten Termine finden Sie unter www.hkdm.de/studium/termine-und-fristen/

Das Anmeldeformular für die Eignungsprüfung finden Sie unter www.hkdm.de/studium/bewerbung/

Neu seit dem Sommersemester 2014: Online-Eignungsprüfung für den Studiengang Bildende Kunst. Alle Informationen zu unserem Online-Bewerbungsfahren finden Sie unter www.hkdm.de/studium/bewerbung/bildende-kunst-ba/online-bewerbung/

Besondere künstlerische Begabung: Wer sich für den Bachelorstudiengang ohne Hochschul- oder Fachhochschulreife bewerben möchte, kann trotzdem einen Antrag auf Aufnahme stellen. Die Bewerberin oder der Bewerber muss in diesem Fall eine hinreichende Allgemeinbildung nachweisen. Diese wird in einem ca. 30-minütigen Gespräch zu allgemeinbildenden Themen mit der hKDM-Prüfungskommission in einer Gruppe von bis zu max. 5 Bewerbern überprüft. Darüber hinaus muss die besondere künstlerische Begabung durch ein überdurchschnittliches Ergebnis der Eignungsprüfung nachgewiesen werden. Zusätzlich wird das Entwicklungspotential der Bewerberin oder des Bewerbers anhand von Fakten aus dem Lebenslauf und der Gestaltungsmappe bewertet.

Kontakt

Kontakt für Bewerber: 
Studienberatung
Miriam Ebner

Haslacher Straße 15
79115 Freiburg im Breisgau
Telefon: +49 (0)761 - 89 76 51 02
E-Mail: studienberatung@hkdm.de

Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg
Haslacher Straße 15
79115 Freiburg Baden-Württemberg
Deutschland
Tel: 
0761 44 22 66

Facebook

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net