Test Mai 2010

Aufgabenstellung / Ablauf der Prüfung: 

Die Eignungsprüfung teilte sich in zwei Bereiche auf,
zum einen war der schriftliche Test und zum anderen musste man in einem persönlichen Gespräch mit zwei Professoren und einer studentischen Hilfskraft seine Mappe vorstellen.

Das Gespräch:

Vor dem Eignungstest sollten 15 Arbeitsproben erstellt werden und zwei von drei gestellten Aufgaben bearbeitet werden.
Die 15 Arbeitsproben konnten frei erstellt werden. Themen und Umsetzung waren also nicht gestellt.

Zu den drei Aufgaben:
1. Verpackung für 5 Eier
Es sollte eine Verpackung für 5 Eier entworfen werden und in
-einer farbige Perspektive
-einer Sprengisometrie
-einem Schnitt
-einer

Ansicht
-einer kurze textliche Erläuterung 
dargestellt werden.

2. Selbstportrait
Das Portrait sollte keine realistische Arbeit werden, sondern die Facetten der eigenen Persönlichkeit aufzeigen. Es konnte sowohl 2- als auch 3 Dimensional dargestellt werden.

3.Bauwerke

aus Ihrem Wohnort

Es sollten 10 architektonisch bedeutsame Bauwerke oder Plätze aus dem eigenen Wohnort gezeichnet oder fotografiert werden.

Nochmal zu dem Gespräch - die zwei ausgewählten Aufgaben sollten vorgestellt werden, und die Arbeitsproben wurden dann kurz besprochen, wobei man hier nicht anwesend war.


Der schriftliche Test:

Aufgabe 1:  Ein Haus für einen Motor

d.h.  Man konnte ein Gehäuse, Haus oder sonstiges zeichnen, wo ein Motor hineinpassen würde. Also seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Aufgabe 2: Comicstrip

Man sollte ein Gebäude zeichnen, dass man auf dem Weg zur FH Düsseldorf gesehen hat und dann ein Comicstrip zeichen, der zeigt, was am voherigen Abend dort passiert sein könnte.

Aufgabe 3: Grundriss und Ansichten

Abgebildet waren zwei einfache Grundrisse ohne Beschriftungen. 
Man sollte nun aus diesen einfachen Grundrisse, 3 Etagen erstellen. d.h. Räume, Türen, Fenster etc. einzeichnen.
Danach sollte man noch zwei Ansichten zeichnen und sich überlegen welche Aufgabe diese Gebäude haben sollten.
Hier konnte man also auch sehr kreativ sein.



Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net
FH-Düsseldorf: Architektur - 2010 | precore.net

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.