Test Juni 2010

Aufgabenstellung / Ablauf der Prüfung: 
Vor der Prüfung:

Anmeldeschluss für die Prüfung war der 1. Mai 2010
Etwa 3-4 Wochen vor der Prüfung kam per Post die Hausaufgabe, man konnte wählen zwischen

"Wasserzeichen"
und
"Lichtgestalt"

Ich habe mich für Wasserzeichen entschieden und ein Quartett gemacht, das verschiedene Wassersorten miteinander vergleicht.

1. Tag der Prüfung

War nicht schwer, der Tag bestand nur aus Warten.
Wir trafen uns alle um 9.00 Uhr zum Mappe abgeben in der FH, dort legten wir Sie in einen Raum. In der Mappe sollte auch die Hausaufgabe sein. Dann wurde uns gesagt wir müssen bis 16.30 Uhr auf die Ergebnisse warten.
Also nehmt euch unbedingt was mit, was ihr in der Zeit machen könnt. Sonst sterbt ihr wahrscheinlich vor Aufregung oder Langeweile ;) 
Weiter gings dann mit Verspätung gegen 16.45 Uhr. Die Namen der Leute die die Mappenprüfung bestanden hatten wurden vorgelesen und alle die NICHT bestanden haben mussten Ihre Mappen aus dem Raum wieder abholen. Es waren wohl an die 190 Mappen geprüft worden, davon haben es 55 weiter in die nächste Runde geschafft.

2. Tag der Prüfung

Beginn war wieder um 9.00 Uhr auch heute begann es mit einer Verspätung. Gegen 09.15 Uhr haben wir unser Thema bekommen "Visualisieren Sie "Nachhaltigkeit". Es durfte nachher nur der Zettel mit der Aufgabe abgegeben werden. Fragen sollten wir nicht stellen. Für die Aufgabe hatten wir dann drei Stunden Zeit und durften hingehn wo wir wollen.

Abgabe war um 12.15 Uhr, wir sollten die Blätter auf unsere Mappen legen.

Ergebnisse gab es dann um 13.50 etwa. Wieder wurden die Leute aufgerufen die bestanden hatten, und die durften dann zum Gratulieren zu den Profs.

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net
FH-Bielefeld: Design - 2010 | precore.net

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.