Test Juni 2009

Aufgabenstellung / Ablauf der Prüfung: 
PRÜFUNG IM JUNI 2009

Tag 1:

morgens abgabe der Mappen. Abends bekanntgabe wer am nächsten Tag zur Eignungsprüfung zugelassen ist.


Tag 2:
zwei Aufgaben auf jeweils einem DIN A4 Blatt, wurden verteilt. Auf diesen Blättern sollte auch gearbeitet werden. Im Vorfeld gab es die Info alte Zeitschriften zur Prüfung mitzubringen.
Bei der Verteilung wurde noch hinzugefügt sich von dem schematischen Denken, wie man es aus der Schule kenne, zu lösen (versteht sich doch von selbst ;).

Aufgabe 1: Visualisieren Sie: a,b,c...

Aufgabe 2
: [auf dem DIN A4 Blatt befand sich eine Edding Zeichnung (ein Oval mit ein 
                   paar
Strichen dran) mit der Aufgabenstellung:] fabulieren Sie weiter.

Gearbeitet werden konnte überall. Einige Räume wurden gestellt. Man konnte sich aber auch selbst einen Platz suchen. Abgabe war nach circa 4 Stunden. Dann 2 Stunden (nervenaufreibendes warten) und dann wurde endlich vorgelesen wers geschafft hat.



Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net