Test Mai 2010

Aufgabenstellung / Ablauf der Prüfung: 
Um 9:30 Uhr begannen offiziell die Prüfungen.

Je nach Bewerbungsnummer musste man sich an einer der 3 Abteilungen bei den Studenten anmelden. Diese kontrollierten die Vollständigkeit der Dokumente und schätzten die grobe Uhrzeit der Prüfung.

In meinem Fall, war diese um kurz nach 11:00 Uhr. (Man konnte das Gebäude nach Lust und Laune verlassen). Es gab pro "Abteilung" 2 Prüfungsräume. In einem wurde geprüft, im anderen auf- und abgebaut.

Das Prüfungskomitee bestand aus 3 Professoren und einer Studentin.

Die Hausaufgabe und die Mappe wurde auf Tischen ausgebreitet. Viel geredet wurde während der Prüfung generell nicht. Die Arbeiten wurden kurz begutachtet, anschließend wurden ein paar Fragen gestellt und zur kurzen Beratung wurde man rausgeschickt. Danach wurde man verabschiedet und konnte wieder abbauen. 

Zwei Wochen später wird das Ergebnis auf postalischem Wege zugestellt.

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net
FH-Aachen: Kommunikationsdesign - 2010 | precore.net

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.