natalia_per

14 Arbeiten
Images: 
Infos zur Mappe: 
Hallo,
mir haben die Mappen hier bei precore super weitergeholfen um meine eigene Mappe anzufangen.
Daher stelle ich nun auch meine rein, die vielleicht jemand anderem weiter hilft.

Arbeitsproben: 1,3 Hausarbeit: 1,0 Kolloquium: 1,0

Ich hab die Eignungsprüfung in Düsseldorf mit 1,1 bestanden und kann guten Gewissens sagen,
man macht sich umsonst so verrückt.
Zu Beginn sitzt man mit allen Bewerbern in einem Raum und wird dann nacheinander in Gruppen (ca. 6 Leute) zu den Prüfungsräumen gebracht. Dort konnten wir untereinander entscheiden wer als erstes möchte.
Ein Student hat mich dann in den Raum gerufen, wo ich ca. 10 min. Zeit hatte mich einzurichten, Tische zu verschieben und meine Arbeiten richtig anzuordnen. Dann ging es auch schon los.
Die Professoren waren unheinmlich freundlich und es war ziemlich locker, man hat sich unterhalten, gelacht und etwas zu den Arbeiten erzählt. Bei mir waren zwei Professoren anwesend und ein Student, die meine Mappe bewertet haben. Nachdem ich alles vorgestellt habe, wobei ich nicht einmal dazu kam auf alles einzugehen, wurde ich kurz vor die Tür geschickt. Nach nicht einmal einer Minute wurde ich wieder reingeholt und man hat mir gesagt, dass ich bestanden habe und demnächst die Note im Bewerberportal hinterlegt wird, welches nach 2 Tagen schon der Fall war.

Zu meinen Arbeiten ist vielleicht zu sagen, dass ich meine Mappe auf das Thema Zeit bezogen habe, aber auch einzelne Arbeiten dabei hatte, die nicht unter das Thema fallen.
Das Thema der Hausarbeit lautete "Apokalypse ist auch no future" - ich habe es auf den Jugoslawienkrieg bezogen, da ich selbst Jugoslawin bin und konnte dadurch etwas über mich erzählen, was sehr gut ankam.

- Die Mappe ist nicht vollständig reingeladen, weitere Arbeiten folgen ...
Zu der Mappe gehören außerdem auch noch 2 Musikvideos und selbst designte Tassen (Design: Muster + Zitat)
Registrieren um andere Benutzer zu kontaktieren

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net