Date with my self (21)

12 Arbeiten erstellt bei Akademie für Gestaltung Regensburg
Images: 
Infos zur Mappe: 
Hallo :)

Meine Mappe (DIN-A-2) wurde in Konstanz angenommen.

Meine Tipps für Konstanz aber auch generell sind:

- Es gibt nicht diese EINE richtige Mappe, sondern die Mappe ist richtig, wenn du damit zufrieden bist
- Experimentiert viel
- Macht das auf was ihr Lust habt
- Seid Vielfältig
- Zeigt eure Interessen und somit eure Persönlichkeit
- nehmt euch wirklich viel Zeit (mind. 2-3 Monate) und seid nicht entmutigt, wenn es am Anfang nicht so klappt wie ihr euch das wünscht -> es ist ein Prozess
- nehmt unbedingt an einer Mappenberatung der jeweiligen Hochschule teil, alle haben etwas andere Erwartungen an die Mappe
- seid nicht zu streng mit euch, jeder macht Fehler
- Ein Mappenkurs ist nicht zwingend notwendig, aber gibt einem Sicherheit, weil man Bezugspersonen und Gleichgesinnte hat, die einem wirklich weiter helfen können.
- Habt keine Angst, ich hatte am Anfang auch sehr sehr starke Selbstzweifel und dachte ich schaffe das nie und ich bin zu schlecht. Aber kämpft euch da durch und gebt nicht auf. Sondern probiert es einfach, ich habs auch geschafft ;)
- Skizzenbücher kommen immer gut an
- und was ich auf jeden Fall gelernt habe ist, es gibt kein Richtig und Falsch. Wenn man 5 Leute nach ihrer Meinung zu einer Arbeit fragt, sagt fast jeder was anderes. Dem einen gefällt es dem anderen eben nicht.
-> also nur DU kannst wirklich beurteilen was gut ist und was in die Mappe gehört, die Meinung anderer sind nur Tendenzen

Ich hoffe ich konnte euch weiter helfen und wünsche euch noch ganz viel Spaß beim Mappe erstellen.
LG
Registrieren um andere Benutzer zu kontaktieren

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net