brokkulli (20)

12 Arbeiten
Images: 
Infos zur Mappe: 
Thema der Mappe war "Ein seltsamer Fund".
Zusätzlich konnte man noch maximal 10 losgelöste Arbeitsproben einreichen (was ich jedoch nicht gemacht habe).
Zur Bearbeitung des Themas hatten wir 7 Wochen Zeit.
Ich habe die ersten 3 Wochen größtenteils zur Ideenfindung genutzt und nur zwei, drei Bilder ausgearbeitet.
Der Großteil der Bilder war etwa eine Woche vor Abgabe fertig.
Erst dann habe ich mit dem aufwändigsten Projekt - dem Comic - angefangen, damit ich gut einschätzen konnte, wie viel Zeit und Arbeit ich noch in ihn stecken konnte.
Während der Bearbeitung der Mappe hat es mir sehr geholfen, mich in einer WhatsApp-Gruppe, die sich über precore zusammengefunden hat, mit anderen Bewerbern für Münster auszutauschen.
Alle, deren Mappen den ersten Tag überstanden haben, hatten am nächsten Tag 4 Stunden Zeit, um sich mit dem Thema "Das Loch" zwei- und dreidimensional auseinanderzusetzen.
Insgesamt habe ich die Prüfung mit einer 1 bestanden.
P.S.: Ich entschuldige die schlechte Qualität der Fotos.
Registrieren um andere Benutzer zu kontaktieren

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Designdidaktik
  • Designkritik
  • Designspotter
  • designweeks.net