Anoia (21)

25 Arbeiten erstellt bei Zeichenzimmer
Images: 
Infos zur Mappe: 
Moin, ich bin Julia und das ist meine Mappe für die HAW (Illu).
Die meisten Sachen sind in August und September entstanden. Insgesamt sind es 21 weiße Bögen auf denen ich die Arbeiten aufgezogen habe, dazu kamen 3 volle Skizzenbücher und das "Black Rider"-Heft.

Da ich mit der Zeit immer verkrampfter und panischer wurde (da kein Plan B), hatte ich mich schließlich doch entschlossen einen Mappenkurs zu besuchen. Das war auch gut so, denn dort habe ich meine Sicherheit und den Spaß am Mappe-Machen ein Stück weit zurück bekommen. Vorher dachte ich, ich muss auf Krampf irgendwie clevere Ideen haben und einen roten Faden etc...Aber im Kurs habe ich festgestellt, dass ich am besten arbeiten kann wenn ich einfach locker bleibe und mit Motiven arbeite die aus meinem persönlichen Alltag stammen. Also habe ich Plakate und Skizzen zu Filmen gemacht die ich mag, sowie zu zwei Theaterstücken. The Black Rider ist ein Stück das 1990 am Thaliatheater aufgeführt wurde und ich liebe es so sehr dass ich mir regelmäßig eine Aufnahme der Prodution ansehe :D Also habe ich dazu auch noch ein Heft gemacht wo ich die ganze Handlung in schnellen Skizzen untergebracht habe.
Zusätzlich habe ich noch Szenen gezeichnet, die auf Fotos basieren die ich bei einem Festival geschossen habe bei dem ich kurz zuvor war.
Dazu kamen dann einige Selbstporträts. Diese vielen "Selfies" waren mir ein bisschen unangenehm, aber die Ladys im Mappenkurs haben mir das empfohlen und erklärt, dass, man an ihnen viel über die Persönlichkeit und Arbeitsweise, Umgang mit verschiedenen Techniken usw ablesen kann und die Profs das deshalb ganz gerne sehen. Daher habe ich auch garnicht erst versucht, perfekte Abbildungen hinzukriegen, sondern habe verschiedene Sachen ausprobiert und dabei schnell und locker gearbeitet.

Die HAW will in den Mappen keine "schönen" Bilder sehen, sondern sie will die Bewerber kennen lernen. Alles was die Profs irgendwie an "hübsch", "niedlich" oder "Kitsch" denken lassen könnte sollte man lieber außen vor lassen, dann doch lieber ein paar Glubschaugen und Doppel-Kinne :D
Joa...scheinbar hat meine Mappe jedenfalls gereicht um zur Eignungsprüfung kommen zu dürfen. Als Note hab ich ne 1,7 bekommen.
Cheers!
Registrieren um andere Benutzer zu kontaktieren

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Designdidaktik
  • Designkritik
  • Designspotter
  • designweeks.net