SS Mediendesign Mainz 2018 (Zeitbasierte Medien)

You are here

Last post

Pages

arTedish98
Posts: 18
SS Mediendesign Mainz 2018 (Zeitbasierte Medien)
Hey :) Ich habe in diesem Jahr erfolgreich an der Eignungsprüfung für den Studiengang Zeitbasierte Medien in Mainz teilgenommen. Nun heißt es auf eine Antwort warten. Mein Schnitt liegt bei 2,6. Wie sieht es da bei euch aus? Seid ihr auch so aufgeregt? Vielleicht kennt sich hier ja jemand aus wie man diesen Schnitt werten kann. Bisher habe ich zum Studiengang Kommunikationsdesign WS gelesen, dass Leute mit einem Schnitt von 2,4 nicht reinkamen.. Nun hätte ich Lust mich mit euch auszutauschen :)
sterni09
Posts: 8

Hi

Ich kann mir gut vorstellen, dass du mit deinem Schnitt noch reinkommen könntest. Mein Schnitt liegt leider nur bei 2,9. Ich schätze, dass dieser auch bereits mit der Abiturnote verrechnet wurde, obwohl das leider nirgendwo steht. Aufgeregt bin ich zwar schon, aber ich befürchte schon, dass ich es leider nicht schaffen werde. Mich ärgert es auch, dass noch keine Angaben zum NC des SS und WS 2017 veröffentlicht wurden - oder ich finde sie nicht :/ Denn bis 2016 lag der NC der Zeitbasierten Medien noch nie unter 2,9, sodass ich theoretisch noch reinkommen würde. Ich habe hier auch schon vom WS 2017 in Zeitbasierten Medien gelesen, dass da auch bereits Leute mit einem Durchschnitt von 2,7 nicht reingekommen sind.

Ich bin ehrlich gesagt langsam von dieser Hochschule genervt...

lisbert
Posts: 10

Ich habe eine Prüfungsnote von 1,9. Ich glaube nicht, dass da das Abi schon drin ist. Mein Fachabizeugnis glänzt nämlich mit einer 3,4, Mathe und Physik sei dank. Verrechnet wäre das eine 2,3. Ich hab zwar 3 Jahre Berufserfahrung und ich meine auch mal gehört zu haben, dass sowas die Note auch nochmal verbessert. Aber mal sehen. 

Ich bin auch total aufgeregt was das Thema betrifft. Mich hätte mal interessiert, wann die Leute in den letzten Jahren ihre Zu oder Absage bekommen haben. 

@Sterni09 Ich verstehe, dass man schnell abgenevt von einem solchen System sein kann. Jedoch muss man auch dazu überlegen, dass der Medienmarkt total überschwemmt ist und einfach jeder was mit Medien machen möchte. Daher finde ich dieses aufwendige Bewerbungsverfahren schon berechtigt. 

arTedish98
Posts: 18
@lisbert Das hört sich ja toll für dich an! Mit 2 Jahren Berufserfahrung bist du den meisten hoffentlich einen Schritt voraus :b Im Abi hatte ich ne 2,8. Ich hab mal gehört, dass Leute mit Abi denen ohne oder "nur" Fachabi vorgezogen werden. Das wäre im Endeffekt schon iwie unfair, aber dennoch auch nicht, da man für diesen "Glanz-Abschluss" echt gebüffelt hat. Die Mappen haben sie ja schon nach wenigen Tagen durchgesehen gehabt. Wieso dauert das nur so lange ?! Nun möchte ich doch wiekli h mal studieren.. @sterni09 Es ist verständlich, wenn man genervt von der FH ist bzw von dem ganzen Verfahren. Ich arbeite Vollzeit und musste nebenbei die Mappe anfertigen. Freizeit blieb für mehrere Wochen nur für essen, duschen und schlafen. Stellt ihr eure Mappen bei Annahme online?
lisbert
Posts: 10

arTedish98 wrote:
Ich hab mal gehört, dass Leute mit Abi denen ohne oder "nur" Fachabi vorgezogen werden. Das wäre im Endeffekt schon iwie unfair, aber dennoch auch nicht, da man für diesen "Glanz-Abschluss" echt gebüffelt hat.

Puh schwer zu sagen. Aber die Frage hab ich mir auch gestellt. Aber ist mein Fachabi im Bereich Medien/Gestaltung wirklich weniger Wert, wo es schon zum Studiengang passt? :D Naja, Fragen über Fragen. Und die Antwort gibt es bestimmt in den nächsten 2 Wochen :) 

Ich würde meine Mappe schon gerne online stellen. Finde es nämlich auch interessant was andere so machen und können. Und es hilft bestimmt auch der Nachwelt, wenn ich daran denke wie ich dieses Forum durchstöbert habe, als ich mit meiner Mappe angefangen hab. 

Jo.ILO
Posts: 28

Ob Fachabi oder Abi macht keinen unterschied. Abiturnoten sind noch nicht miteingerchnet in das Zeugnis der Eignungsprüfung (Wieso sollte es auch so sein?). Mit einer 2,4 - 2,6 Endnote sollte man auf jeden Fall noch reinkommen. Kenne sogar auch Leute die anscheinend mit 3,0 genommen wurden.

lisbert
Posts: 10

Ich hab gerade eine Mail bekommen. Ich wurde zugelassen. Jippi!

arTedish98
Posts: 18
Ich wurde auch zugelassen! Juhei! Frage: Woher bekommen wir diesen Immatrikulationsantrag, den wir abgeben sollen. Geben wir ihn per Email ab oder per Post?
arTedish98
Posts: 18
Oder habe ich da was falsch verstanden? Was passiert nun? Was müssen wir noch machen? :D Ich freue mich gerade so
Paulo.ch98
Posts: 2
Ich hab eine Mail bekommen, in der steht dass sich mein Antragsstatus auf der Hochschulseite geändert hat. Da steht jetzt "Zulassungsangebot liegt vor", heißt das jetzt dass ich einen Platz habe oder muss ich auf eine andere Mail warten ? Danke schon mal für eine Antwort ^^
arTedish98
Posts: 18
Die selbe hatte ich auch. Da musst online das Angebot annehmen und wirst dadurch zugelassen
Paulo.ch98
Posts: 2
Vielen Dank!!
lisbert
Posts: 10

Ich hab heute einen Brief im Briefkasten mit dem Antrag gehabt. 

sterni09
Posts: 8

Genau, sobald du den Brief hast, stehen dort aber auch alle Schritte drin, die du machen musst. Dazu gehört die Annahme des Studienplatzes online, das Ausfüllen des Immatrikulationsantrages, der Nachweis der Krankenversicherung, das amtlich beglaubigte Zeugnis, eine Kopie deines Ausweises und die Überweisung der Studiengebühren. Das alles bis zum 5.02.

Hab ich alle Punkte aufgezählt? 

Ich bin jetzt jedenfalls auch tierisch aufgeregt, dass ich (mit meiner Note :'D) zugelassen wurde und wie es jetzt weitergeht. Weiß übrigens einer von euch, wo sich an der Schule die Aula befindet?

lisbert
Posts: 10

Also ich hab die HS jetzt mal angeschrieben. Sie haben wohl eben selbst gemerkt, dass die Info nicht drin steht. Die Antwort: 

es ist die Aula in der Holzstraße 36 gemeint

 

arTedish98
Posts: 18
@lisbert: Cool, dass du das raus gefunden hast! Unser Campus wäre dann aber die Wallstraße 11 oder? Dort, wo wir den Test hatten. Das hab ich auf der Website mal gelesen, soweit ich weiss.. Denn in der Nähe würde man sich ja gerne eine Wohnung suchen. Wie läuft die Suche bei euch? Bei mir schrecklich..
lisbert
Posts: 10

Ich schätze mal, dass es immer auf den Vortrag ankommt. Sodass wir mal hier oder da sind aber überwiegend Wallstraße.

Ich wohne zum Glück "nur" 40 km von Mainz entfernt, sodass ich jeden Tag mit dem Auto fahren werden. Hatte schon in Mainz mein Fachabi gemacht und anschließend 2 Jahre dort gearbeitet. Von daher bin ich das schon gewohnt und muss mir kein Stress mit der Wohnung machen.  

Viele die ich kenne suchen sich in der Neustadt eine Wohnung. Ist auch ein schöner Hotspot für junge Leute. Ansonsten bekommt man mit Bus und S-Bahn in der Regel auch immer gut in die Stadt, sofern man sich eine Wohnung in einem Vorort suchen sollte.

Werde auch mal schauen, dass ich heute Abend meine Mappe hochladen werde.

sterni09
Posts: 8

@lisbert danke, dass du nachgefragt hast! Dann muss ich mir darüber keine Gedanken mehr machen^^

@arTedish98 Ich versuche, möglichst etwas in der Neu- oder Altstadt zu finden. Mich interessiert aber mehr eine WG - ich finde es einfach total komisch abends immer komplett alleine zu sein, weils mir dann irgendwie zu ruhig wäre... Mit der Suche  hab ich aber auch erst vorgestern angefangen, weil ich erst einmal warten wollte, bis ich dort ganz sicher zugelassen werde. Daher hab ich mir noch nicht so viel angesehen. Zurzeit wohne ich ca. 90 km von Mainz weg. Der ICE braucht ca. 1 1/2 bis 2 Stunden, was dummerweise für nen ICE schon sehr lang ist, aber falls ich keine Wohnung so schnell finde, werde ich halt pendeln :)

Paulo2.0
Posts: 1
Ich hab jetzt zum Glück eine Wohnung im Studentenwohnheim bekommen. War ziemlich erleichtert, weil ich ja aus Hamburg komme und nicht pendeln kann. Wie sieht's bei euch mit der Immatrikulation aus ? Und wie lange dauert es bis man den Immatrikulationsbescheid bekommt ?
arTedish98
Posts: 18
@Paulo 2.0 Den Immatrikulationsschrieb hab ich schon vor Wochen bekommen und abgegeben..
arTedish98
Posts: 18

​Was holt ihr euch eigentlich an Laptop oder Notebook etc? Hab an folgendes gedacht:

Asus Vivobook F510UA

Acer Swift 1

HP Pavilion x360

Acer Chrombook 14

Lenovo Idea Pad

 

 

Leider kenne ich mich mit Notebooks gar nicht aus...

Pages

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net