: HTWG Konstanz | KD Eignungsprüfung (SoSe) :

Sie sind hier

Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Bettyyy
Bettyyy
Beiträge: 2
: HTWG Konstanz | KD Eignungsprüfung (SoSe) :

Hallo an alle!

Wurde zur Eignungsprüfung an der HTWG Konstanz eingeladen.

_______________________________________________________

:: Wie läuft denn speziell das Gespräch mit den Dozenten ab? Welche Art von Fragen werden gestellt? Hauptsächlich oder nur Fragen zur Mappe oder wird da z.B. Wissen bzgl Künstler abgefragt?

:: Wie habt ihr das Gespräch und die Dozenten empfunden?

:: Habt ihr Ideen was für Aufgaben/Themen in der Prüfung drankommen könnten?

________________________________________________________

Vielen lieben Dank schonmal im Voraus!

jakob_e
Beiträge: 16

hello,

Glückwunsch erstmal!:)

meine Erfahrungen von der WiSe-Eignungsprüfung, verglichen mit der der HfG Gmünd:

Das Gespräch war mit drei Profs, ich wurde hauptsächlich Sachen gefragt wie welches Buch ich als letztes gelesen habe, was für Serien ich schaue etc. Dann wurde ich noch gefragt wo ich mich noch beworben habe. Ein Kumpel wurde gefragt, wer die Weltmeisterschaft gewinnt. Warum Konstanz natürlich. 

Aber so Wissens-Fragen hab ich keine bekommen.

Zur Mappe wurde ich glaub ich auch nichts gefragt.

Im Gmünd waren beim Gespräch noch Studierende dabei und wir haben da über die Mappe und die Hausaufgabe geredet. Das habe ich als viel entspannter empfunden. 

Zur Prüfung selber: Die letzte Aufgabe mit den Wissens-Fragen kommt glaub ich immer, sonst würd ich halt die alten Prüfungen machen als Vorbereitung. 

Wenn du copics oder ähnliches hast, nimm die auf jeden Fall mit. Und dickes geleimtes Papier. 

Das packst du!:)

Bild des Benutzers Bettyyy
Bettyyy
Beiträge: 2

jakob_e wrote:
Glückwunsch erstmal!:)

Danke dir! :)

jakob_e wrote:
Zur Mappe wurde ich glaub ich auch nichts gefragt.

 

Zur Prüfung selber: Die letzte Aufgabe mit den Wissens-Fragen kommt glaub ich immer, sonst würd ich halt die alten Prüfungen machen als Vorbereitung. 

 

Wenn du copics oder ähnliches hast, nimm die auf jeden Fall mit. Und dickes geleimtes Papier. 

Das packst du!:)

- In Konstanz wurde auch nichts zur Hausaufgabe gefragt?

- Ja, das mit der letzten Aufgabe ist mir auch aufgefallen. Bin schon dran. :)

- Wieso findest du Copics wichtig? Und das dicke, geleimte Papier, damit is wahrscheinlich das griffige, hochwertigere Skizzenblockpapier gemeint, oder?

 

Danke für deine bisherigen Infos! heart

jakob_e
Beiträge: 16

Nein kann mich nicht erinnern zur Hausaufgabe was gefragt worden zu sein.

Ich habe meine zwei Eignungsprüfungen eigentlich nur mit Copics + halt Bleistiften etc. gearbeitet. Hatte echt viel Zeug dabei aber hab eigentlich nur das gebraucht.

Ja halt Papier wo nichts zerfließt und durchdrückt.

 

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net