Digitale Zulassungsprüfung

You are here

Last post
eintauchen
Posts: 2
Digitale Zulassungsprüfung

Hallo an alle Menschen,

die vorhaben sich heuer im Wintersemester an einer Künstlerischen Universität zu bewerben.

Viele Unis haben leider aufgrund der momentanen Krise schließen müssen. Und dann wollte ich mal nachfragen, ob es jemanden von euch gibt, der in der gleichen Situation steckt wie ich. Unsere Aufnahmeprüfungen wurden verschoben, aber es gibt noch keine weiteren Angaben woe sie sein könnten. Hat jemand von euch vielleicht schon Ehrfahrungen mit einem digitalen Gespräch oder anderem sammeln können?Ich freu mich über jede Information die ich kriegen kann, bin ein bisschen am verzweifeln. Ich hoffe es geht euch allen gut und liebe Grüße.

 

Kazuko
Posts: 1

Hallöchen,
ja ich habe so ein ähnliches Problem, allerdings hat meine Uni da schon mehr Infos zu gegeben.
Habe mich an der FH Münster beworben und die habe das so geregelt, dass die uns vom 02.06.-07.06. Zeit geben, unsere Mappen digital hochzuladen. Am Montag den 08.06. erfahren wir dann, ob wir am Dienstag dann morgens Online bei der Aufnahmeprüfung teilnehmen dürfen.

Ich würde an deiner Stelle einfach mal versuchen, dort anzurufen oder eine Mail zu schicken.

Bin gespannt, wie das dann bei dir ist. smiley

 

Liebe Grüße und viel Erfolg!

Hallo ihr lieben Menschen!

Ich bin etwas spät dran, hoffe aber, dass ich euch trotzdem ein bisschen weiterhelfen kann.

Ich hatte dieses Jahr die digitale Mappenabgabe und Eignungsprüfung an der Burg Giebichenstein für Kunst auf Lehramt. Wenn man sich online beworben hatte, bekam man einen Link zu einem Uploadportal, um die Mappe in entsprechender Form abzugeben. Dort waren auch Richtlinien zu finden, wie das ganze strukturiert werden soll, also welches Dateiformat usw. Nach Ablauf der Frist wurde das Portal erstmal geschlossen und dann hieß es warten. Vorab bekamen wie allerdings die Information, dass wir uns vom 11.-15.05. Zeit Zuhause freihalten sollten, da wir in diesem Zeitraum die Prüfungsaufgaben bearbeiten sollen, wenn man in den zweiten Teil der Prüfung kommt. (An dieser Stelle gut zu wissen, dass es in Halle zwei Teile der Prüfung gibt. Erst die Mappendurchsicht. Wenn man die besteht, kommt man in den zweiten Teil der Prüfung)

Am Freitag vor der Eignungsprüfung (also sehr knapp) kamen dann die Ergebnisse  per Email. Ich war glücklicherweise weiter! Das Uploadportal für die Mappe wurde dann quasi umgewandelt in ein Uploadportal für die Aufgaben der Eignungsprüfung. Dort konnten wir uns allerdings erst am ersten Prüfungstag um 08:00 einloggen. Dann haben wir die Aufgaben für den ersten Tag bekommen, mit der Information, dass die Ergebnisse bis zum Abend des zweiten Prüfungstags alle hochgeladen werden müssen. Am zweiten Tag bekamen wir dementsprechend auch die restlichen AUfgaben.

Die Lehramtler*innen bekamen noch eine mündliche Aufgabe für das persönliche Gespräch, welches entweder am 14. oder am 15.05. stattgefunden hat. Dazu haben wir dann auch einen Link und eine Zeit zugeordnet bekommen, wann wir den Videocall betreten können. Das Gespräch lief je 10-20 Minuten. Als Programm wurde Google Meet benutzt. Dafür war keine Anmeldung notwenig, nur der Link.

Es lief auch alles prima, aber natürlich sollte man vorher immer Mikro und Kamera prüfen. :)

 

Ich wünsche euch viel Erfolg und berichtet doch von euren Erfahrungen!

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net