Mappen-Thema "Ich"?

Sie sind hier

Letzter Beitrag
Trelawney
Beiträge: 3
Mappen-Thema "Ich"?

Hallo :) 

Ich möchte mich fürs Sommersemester an der HAW Hamburg für Illustration bewerben. Jetzt bin ich gerade dabei mir ein Thema für meine Mappe zu überlegen. Ich bin irgendwann ganz banal auf das Thema "Ich" gekommen, also ganz einfach was mich interessiert, meine Emotionen, Hobbys etc. Deshalb würde mir dazu natürlich sehr viel einfallen. Ich mache mir allerdings etwas Sorgen dass das Thema zu Klischeehaft, ungenau/ breit gefächert und langweilig ist...Was meint ihr dazu?

LG Johanna :)

niemandsland
Beiträge: 51

Es ist keineswegs langweilig! Also meiner Meinung nach ist das genau das, was von Profs immer gesagt wird, dass sie es lieben. Denn nichts sagt mehr über dich und deine Interessen aus als - du.

Du kannst es ja spezialisieren. Also das es um dich und deine Empfindungen geht, ist super. Jetzt kannst du überlegen: Wozu will ich mich äußern? Was möchte ich von meinem Leben darstellen?
Dann ist es auch nicht breit gefächert.

Beispiel: Du reitest gerne, bist gerne in der Natur (Thema) oder musst Erfahrungen eines Sturzes verarbeiten (Thema) in der Schule hast du dich immer für die russische Politik (Thema) interessiert....

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net