Mappe HfBK Dresden Bildende Kunst Kritik

Sie sind hier

Letzter Beitrag
Miart
Beiträge: 2
Mappe HfBK Dresden Bildende Kunst Kritik

Hallo ihr Lieben,

Ich möchte nächsten Donnerstag meine Mappe für den Studiengang "Bildende Kunst" abschicken und wollte mal nach etwas konstruktiver Kritik fragen. Das Thema wird wohl in etwa Menschen und ihre Psyche sein. Wird eventuell noch etwas abgeändert und es sind noch nicht alle Arbeiten fertig. Unter Zeitdruck bekommt man ja meistens die besten Ideen wink

Zusätzliche werde ich mich an der UdK Berlin und der Kunsthochschule Mainz bewerben.

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit einer dieser drei Hochschulen und kann mir ein bisschen weiter helfen. So langsam werde ich doch ein bisschen nervös laugh

Liebe Grüße und lieben Dank

https://www.dropbox.com/sh/82uc8ur4unep6ed/AAA5CKDNg7x3K8QsfRBKlHola?dl=0

parkgalerie
Beiträge: 1057

Das wird nichts. Es wird in Dresden und Berlin eine Ausanandersetzung mit Bildender Kunst in der Mappe erwartet, von der du noch welten entfernt bist. Die Bewerber arbeiten hier locker ein Jahr lang "hauptberuflich" an ihrer Mappe.Hier ist mit "besten Arbeiten unter Zeitdruck" nichts zu holen. Noch fehlen Dir die einfachsten Grundlagen. Du bist noch überhaupt nicht in einem Arbeitsprozess. Es reicht nicht, mal was zu malen.

Wenn du wirklich Bildende kunst studieren möchtest,nimm dir das Jahr Zeit, arbeite täglich, besuche Kurse, gehe zu Studienberatungen, schau dir die Tage der offenen Tür an den Hochschulen an, lass dir von anderen deren Mappen zeigen...

Klaus

Kostenlose Mappenberatung am 5.4.19 in der parkgalerie berlin
http://www.parkgalerie-berlin.de/Atelierprogramm.htm#Mappenberatung

Miart
Beiträge: 2

Hallo Klaus, 

erstmal danke für deine schnelle Antwort. Ich glaube, dass ich mich ein bisschen falsch ausgedrückt habe, ich habe nicht erst gestern mit der Mappe angefangen und arbeite jetzt seit einigen Monaten täglich an der Mappe.

Darf ich fragen welche einfachsten Grundlagen mir fehlen ? Und mich würde interessieren woran du siehst, dass ich „einfach mal ein Bild male“. Deine gesamte Aussage kommt mir sehr allgemein gehalten vor und damit kann ich schwer arbeiten.

Nachtrag: Hab mir deine Antwort nochmal durch den Kopf gehen lassen und kann verstehen warum die Mappe so wirkt als wäre ich nicht in einem Arbeitsprozess. Dafür danke ich dir schonmal. :)

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net