Fragen zur Mappenform

Sie sind hier

Letzter Beitrag
Ma0610ra
Beiträge: 12
Fragen zur Mappenform

Hallo zusammen, ich habe ein paar Fragen zur Form der Mappe und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt!

1. Mit welchem Kleber kann man die Bilder am besten auf Pappe aufziehen? Ich hab was von Fotoecken oder von Sprühkleber gehört.

2. Bei der Farbe der Pappen bin ich mir auch unsicher. Lieber was weißes oder doch lieber was gräuliches oder cremefarbenes?

3. Welche Dicke der Pappen sollte man nehmen? Das ganze soll ja auch nicht zu schwer werden bei 25 Arbeiten.

4. Reicht bei der Mappe eine aus Pappe zum binden oder sollte man da doch lieber was hochwertigeres nehmen?

5. Ich habe als ich mit der Mappe angefangen bin ein Skizzenbuch angefangen wo ich meine Ideen und ersten Skizzen für die Mappe festgehalten habe. Das ist ein DIN A4 Skizzenbuch und ist so gut wie voll. Legt man das dann einfach mit in die Mappe dazu oder was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

jamesdkirk
Beiträge: 74

1. bitte nicht dauerhaft aufkleben. benutze zum beispiel krepband. damit kannst du die bilder super aufziehen du musst es nur 2 seitig- klebend wickeln.

2. bei weiß kannst du nie was falsch machen. bei farbabstufungen schon. denn auf einmal wirken sich diese aufs bild aus. und nicht immer vorteilhaft. also bleibe bei weiß.

3. ich habe 170 g/m² . kann auch etwas dicker sein aber bei mir hält es und das gut.

4. Nimm einfach starkes zeichenpapier in weiß. du willst nicht deine mappe wertvoll aussehen lassen sondern deine bilder. also lenke nicht zu sehr von deinen bildern ab indem du die mappe zu sehr aufbohrst.

5. Ja einfach dazu legen. Ich habe es so gemacht. wichtig : es muss ihnen beim auspacken "in die hände falle". leg es also in den karton nicht in die umwickelnde folie oder so, wo es übersehen werden könnte.

 

grüße, Kirk

 

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net