Feedback zu meiner Mappe

Sie sind hier

Letzter Beitrag
Potatomonster
Beiträge: 5
Feedback zu meiner Mappe

Hallo,

ich bewerbe mich für Design an der TH Nürnberg und bräuchte mal ein kurzes Feedback zu meiner Mappe.

https://www.dropbox.com/sh/amsvcoickb1n1nv/AADCQIUX2DcInRcL1zhT8dS3a?dl=0

Ich habe zum einen was zum Thema wie hat der Mensch die Welt verändert (Order Umwelt) und zum anderen Kreaturen gemacht. Die Kreaturen unterteilen sich nochmal in normale Kreaturen und Pflanzen mit Tiernamen als Tier wie z.B Löwenzahn (Order Pflanzen).

Habe noch paar Licht- und Farbstudien mit rein. Es kommen noch Skizzenbucheinträge und Konzeptzeichnungen zu den Konzepten mit rein.

Bei den Galaxietieren bin ich mir noch nicht sicher ob ich sie mit rein tun soll, da ich sie zwar cool finde, aber nicht weiß ob sie in meine Mappe passen.

 

Vielen Dank im Voraus!

herrderdinge
Beiträge: 48

Heyho, optisch finde ich deine Arbeiten ansprechend, besonders Pflanzen und die Galaxytiere. Jedoch glaube ich, dass dir noch 'ne Menge fehlt. Die Farb- und Lichtstudien sind ok, aber ziemlich viel im Vergleich zu den anderen Sachen. Sowas würde ich eher in 'nen Skizzenbuch packen oder auf's Minimum reduzieren. An deiner Stelle brauchst du Werke, die klar eine Message kommunizieren. Die Umweltbilder sind da ein Anfang, sind aber recht oberflächlich. Für so ein großes Thema kannst du das ruhig von mehr Facetten behandeln und vor allem auch mehr experimentieren. Wie sieht 'ne Typo aus, die du machst? Wie kannst du die mit deinem Thema verbinden? Was ist mit 'ner Infografik? etc. Du willst Design studieren und das basiert darauf, dass man klare Aussagen kommunizieren will. Wenn die nicht verstanden werden ist's in der Regel kein gutes Design. Und vor allem solltest  du auch mehr zeigen wie du die Welt siehst. Das ist besser als mehr Studien zu machen.

Potatomonster
Beiträge: 5

Vielen Dank für dein Feedback! Die Farb und Lichtstudien kommen jeweils auf eine Präsentationsseite, wird also nicht zu viel von dem. Typo hatte ich vor in die Präsentation mit ein zu bauen, als Arbeit wüsste ich nicht was ich da machen soll, da an der TH möglichst wenig Text verlangt wird und Illo dort ne recht große Rolle spielt. Skizzenbuch kommt auch noch mit rein, da kommt auch ein wenig mehr von "mir" mit rein, wie zb live Studien/ Skizzen meiner Katze und meiner Umgebung. Zum Umwelt Thema bin ich momentan auch dabei da noch was dazu zu machen wie die Wissenschaft dazu beigetragen hat, wüsste aber nicht wie ich das Facettenreicher oder mehr Experimentell machen soll ohne dass da dann paar Arbeiten völlig von der Rolle sind .

herrderdinge
Beiträge: 48

Mit mehr von dir sind inhalliche Positionen, Wege wie du Zusammenhänge etc. darstellst gemeint und zur Typo gibt's genug Beispiele in den Mappen was man machen kann, gerade in puncto Sachen selbst entwickeln. Schau' dir andere Mappen an und denk halt mal nach was nicht der 1. Weg wäre der dir einfallen würde etwas darzustellen, sondern der 5. oder 6. Das Buch Nea Machina kann ich an der Stelle empfehlen, dass zeigt auf worum's da geht und gerade das experimentieren und neue Wege beschreiten ist ein nicht unswesentlicher Teil des Studiums damit nicht alle immer das gleiche reproduzieren. 

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net