Feedback Informationsdesign-Mappe

Sie sind hier

Letzter Beitrag
Amphi86
Beiträge: 2
Feedback Informationsdesign-Mappe

Hallo :)

Ich möchte mich demnächst an der Fachhochschule Joanneum in Graz für den Studiengang Informationsdesign bewerben. Dafür habe ich mich in den letzten Monaten mal mit Illustrator und Co. auseinandergesetzt und habe jetzt meine ersten Arbeiten für die Mappe zusammengefügt. Wäre nett, wenn mir jemand Feedback dazu geben könnte.

Hier der Link:

https://drive.google.com/file/d/1ew1Dn7QA8uX_L9jfZ83OSQ3mIp-38785/view?usp=sharing

Danke schonmal im Voraus, Jan

 

Andy M.
Beiträge: 133

Hi Jan,

hier ein Video-Feedback zu deinen Arbeiten: https://www.loom.com/share/49007600e67d4252946383d9e93d7c2a

Liebe Grüße,

Andy

Mache aus deiner Mappe dein Meisterwerk
www.MappenGuide.de

Amphi86
Beiträge: 2

Vielen Dank für die Mühe und das nette Feedback. Die Arbeiten sind natürlich keine Kundenaufträge, ich habe mir da eigentlich alles selber ausgedacht. Von der Hochschule erhoffe ich mir viele, für mich neue Bereiche, wie Fotografie, Animation oder Web/App-Design kennenzulernen. Mit denen habe ich bis jetzt z.B. noch gar nicht zu tun gehabt und würden mich aber auch sehr interessieren.

Ich werde jetzt versuchen mit ein paar Illustrationen mehr Persönlichkeit in die Mappe zu bringen und auch mehr den Entstehungsprozess der Arbeiten miteinzubinden. :)

IngaCat
Beiträge: 34

Hallo Amphi,

Andy hat dir ja schon total gutes Feedback gegeben. Da habe ich kaum etwas zuzufügen. Bei einer Mappenberatung hat man mir den Tipp gegeben, ich soll doch mal das zeigen, was ich noch nicht kann und etwas mehr experimentieren. Quasi die Freude am Entdecken und am Ausprobieren zeigen. Vielleicht hilft auch dir dieser Tipp? :)

Da du schreibst, dich würde bspw Fotografie interessieren, wie wäre es, wenn du dich da mal rantraust? Eine teure Kamera brauchst du dafür nicht, das Handy reicht völlig aus um zB verschiedene Belichtungssituationen einzufangen oder dein Handy mal (falls es wasserdicht ist) in eine Pfütze reinzuhalten und zu schauen, wie es da eigentlich aussieht. 

Ansonsten kam mir sofort der Einfall, ob du nicht auch mit den Designs, die du schon hast, mehr experimentieren könntest. Wie könnten zB Visitenkarten aus recyceltem Material aussehen (zB aus Stoff)? Wie könnte eine innovative Schokoladeverpackung aussehen? Oder vielleicht sogar, wie eine Infografik für verschiedene Zielgruppen aussehen kann. Vielleicht könnte diese Infografik sogar erlebbar gemacht werden, dadurch, dass man etwas drücken kann oä

Liebe Grüße

Inga

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net