allgemeine Fragen zur Mappe für Kommunikationsdesign

Sie sind hier

Letzter Beitrag
SlovesSfe
Beiträge: 2
allgemeine Fragen zur Mappe für Kommunikationsdesign

Hallo ich habe ein paar Fragen zur Mappe für kommunikationsdesign und zwar: 

1. muss ich ein Datum oder/und den Titel der Arbeit auf die Arbeit schreiben? Wenn ja vorne drauf oder hinten drauf? 

2. soll man anmerken mit was für einer Technik (Acryl, Aquarell...) man eine Arbeit gestaltet hat und wenn ja wo? 

3. muss man seine Arbeiten nummerieren wenn ja wo? Und muss bzw sollte man ein Inhaltsverzeichnis machen? 

 

 

 

jamesdkirk
Beiträge: 74

Zu allen Fragen : Nein, mache es nicht,

 

 

felifrh
Beiträge: 2

Es kommt auch ganz darauf an für welche Universität du dich bewirbst. Zum Beispiel an der FHWS sollte man ausdrücklich die Werke betiteln und ein Inhaltsverzeichnis anfertigen. Schau am besten auf der jeweiligen Website der Uni, da stehen häufig auch zusätzliche Infos zur Mappe :)

Andy M.
Beiträge: 117

Also ich habe es schon öfter erlebt, dass die Prüfer selbst nicht wussten wie die festgelegten Regeln eigentlich ausschauen. In meiner Erfahrung ist es denen ziemlich egal, ob du dich an irgendwelche Regeln hältst und viel wichtiger ist, ob du gestalterisch geeignet bist. Daher mach dir erstmal einen Kopf, um eine gute Mappe und dann schau ganz am Ende, dass du auch ein Inhaltsverzeichnis oder sonstiges mit rein tust. Aber wie gesagt, wenn du eine hammer Mappe hast, dann ist es ziemlich Wurscht, ob du da noch Titel/Inhaltsverzeichnis hast oder nicht. 

Mache aus deiner Mappe dein Meisterwerk
http://www.MappenGuide.de

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net