Kunsthochschule für Medien Köln 2019/20 KHM

Sie sind hier

Letzter Beitrag
jondan333
Beiträge: 12
Kunsthochschule für Medien Köln 2019/20 KHM

Hallo Leute,

Ich habe vor mich für das Wintersemester 2019 auf den Studiengang Mediale Künste an der KHM zu bewerben und hatte gehofft, mich hier mit anderen Bewerben austauschen zu können. Also an dieser Stelle schonmal eine Frage an andere Bewerber. Bewerbt ihr euch das erste Mal und was habt ihr für Vorerfahrung/ was habt ihr vorher gemacht? Was packt ihr in euere Mappen?

Liebe Grüße
Jonas

traegisch
Beiträge: 12

Huhu:)

Ich habe mich letztes Jahr bereits beworben, allerdings mitten im Abi-Stress und eher um zu schauen wie sowas abläuft. Meine "Mappe" wird diesmal keine klassische Mappe werden, sondern eine flache Kiste, etwa in DIN A 4 Größe. Ich versuche alles mögliche, also Film, Animation, Skizzen, Schriftliches, Storyboard und Gemaltes etc abzudecken. Um alles fertig zu bekommen muss ich aber noch die Zeit sinnvoll nutzen:D

Wie findest du das Thema? Mir gefällts, aber hab mich nur um ehrlich zu sein bis auf ein paar Stichpunkte noch kaum damit auseinandergesetzt.. 

Wie läufts bei dir so?

LG, Stella

jondan333
Beiträge: 12

Hi,
schön, dass sich doch noch jemand hier meldet :D Ja, man braucht schon irgendwie Zeit, um alles organisiert zu bekommen und die werde ich mir bald auch noch nehmen müssen, um eine Idee entwickeln zu können. Bei mir wird es vermutlich eine normale Mappe + USB-Stick bestehend aus einem Drehbuch, einer Fotoreihe und einem Kurzfilm, den ich letzten Sommer gemacht habe.

Das Thema gefällt mir persönlich wesentlich besser als das vom letzten Jahr. Werde mich in den nächsten Wochen ein wenig intensiver damit auseinandersetzen, um hoffentlich eine gute Idee entwickeln zu können. :)

Hast du irgendeine besondere Vorerfahrung? Was hast du nach deinem Abi gemacht?

traegisch
Beiträge: 12

hey, ich habe seitdem nur nebenher gearbeitet und bin bisschen herum gereist. (Aber meine Freizeit widme ich sowieso immer dem Filme machen und generell der Kunst)

Naja, meine nicht vorhandene Vorerfahrung ist aber aufjedenfall mein größtes Problem :/  Bis auf zwei mickrige kurze Schülerpraktika habe ich keine berufliche Erfahrung im Kunst/Film/Medien Bereich. 

Was hast du bisher gemacht, bzw. wie alt bist du?

jondan333
Beiträge: 12

Wo hast du deine Schülerpraktika denn gemacht?

Ich hab 2016 Abi gemacht und war dann für ein Jahr im Ausland und bin jetzt seit September 2017 durch viel Glück in einer Produktionsfirma für Dokumentationen, wo ich auch schon an einem Film für die ARD als Co-Regisseur mitmachen durfte und jetzt meinen ersten eigenen Film mache. Wollte mich eigentlich letztes Jahr schon bei der KHM bewerben, hatte dann aber das Angebot bekommen in dieser Firma zu arbeiten.

Ich bin 21. Du?

celee
Beiträge: 4

Hallo zusammen,

Ich habe gerade Account erstellt haha

Ist jemand hier?

 

LG, CE

jondan333
Beiträge: 12

Hallo,

ja ich bin da. Bewirbst du dich auch dieses Jahr? Zum ersten Mal oder hast du dich schonmal beworben?

LG Jonas

traegisch
Beiträge: 12

@Jonas, bin 20, hatte ein Praktikum beim wdr und einer kleinen Produktionsfirma.

Jemand morgen auch beim Infotag? 

Lundgård
Beiträge: 1

Hallo Leute - is hier jemand, der sich für die Bereiche Literarisches Schreiben / Fotografie / Kunst interessiert? Würde mich bzgl der Bewerbung interessieren...

jondan333
Beiträge: 12

Hi Leute,
schon was her, dass ich geschrieben habe. Wie kommt ihr vorran?

@traegisch Ja, ich war da. Es hat mir ziemlich gut gefallen. Wie fandest du es? Warst du auch da?

@Lundgard Ich interessiere mich auch für literarisches Schreiben. Aber nicht primär. Worum geht's denn?

Liebe Grüße
Jonas

celee
Beiträge: 4

Hallo Leute,

verstehst du Informationen zur Bewerbung total?? Mir gibt es Einige, die schwer zu verstehen.

Auf Seite 3, stehen diese Sätze und die kann ich nicht genau verstehen. “Die Bearbeitung des Themas muss in zwei Komponenten erfolgen. Diese dürfen nicht die gleiche Idee umsetzen, sondern sollen jeweils eine eigenständige Interpretation des Themas darstellen.” 

Ich frage mich, ob die Ideen von Komponente 1 und 2 nicht überschneiden sollten (z.B. wenn das Thema "Liebe" ist, denkte ich, dass ich für Komponente 1 über Agape schreiben und für Komponente 2 über die Mutterliebe arbeiten.) oder ob "die gleiche Ideen" nur bedeutet "Do not submit the same work to Komponente 1 und 2." 

@Jonas Ja, ich bewerbe mich auch dieses Jahr und es ist das erste Mal für mich. Wenn mein Deutsch komisch ist, bitte verstehe:)

@Lundgard Ich interessiere mich auch für Kunst!

jondan333
Beiträge: 12

Ich glaube, man soll das Thema unterschiedlich interpretieren. Also wenn das Thema "Liebe" wäre, sollte man in den beiden Komponenten über eine andere Interpretation des Wortes "Liebe" schreiben.

celee
Beiträge: 4

@Jonas Ohhh Danke Jonas smiley

Arena
Beiträge: 1

Hallo Leute :) (Ich bin nicht aus Deutschland, sorry für mein schlechtes Deutsch)

Ich habe eine Frage zur schriftliche Bearbeitung des Themas. Welche Sort Text muss es sein, wie versteht ihr das? 
Muss es unbedingt ein Analytisches Text sein, eine Erörterung? Oder kann man das Thema auch ein bisschen kreativer bearbeiten, wie z.B eine Chronik? 

@Lundgard Ich interessiere mich auch für literarisches Schreiben, und Fotografie. 

Danke!

celee
Beiträge: 4

@Arena Ich habe KHM darüber gefragt und eine Antwort bekommen. Dies kann z. B. ein Essay, eine Kurzgeschichte, ein Drehbuch, ein Gedicht oder ähnliches sein.

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net