Kommunikationsdesign, Visuelle Kommunikation

Sie sind hier

Letzter Beitrag
Clarissa
Beiträge: 2
Kommunikationsdesign, Visuelle Kommunikation

Hallo,

ich möchte mich für Kommunikationsdesign und visuelle Kommunikation bewerben und bin auf der Suche nach einer HS oder uni die diese Fächer relativ fotolastig anbieten. Bisher hab ich das von hs Darmstadt und uni Weimar gehört. Auch Würzburg und Mannheim interessiert mich. Hat jemand von euch hier studiert und kann mir sagen inwieweit man hier seine Schwerpunkte wählen kann oder kennt ihr noch andere solche Hochschulen?

LG

Anorak
Beiträge: 22

War mal in Pforzheim zur Mappenberatung, die hatten in zumindest in der Bibliothek einen großen Schwerpunkt auf Fotografie. Im Vergleich zu anderen Themengebieten waren da echt überproportional viel Literatur vorhanden.

 

Eine ganz gute Übersicht, wenn auch etwas veraltet, über Design Studiengänge gibt es in dem Buch "Design – Studienführer mit Olive". Leg dir den doch mal zu, gibt's billig auf Amazon, da findest du relativ schnell Hochschulen bei denen man Fotografie zum Schwerpunkt nehmen kann.

 

sixoldshoes
Beiträge: 274

Hallo Clarissa^^,

du kannst Glück haben und jemand kann dir deine Antworten geben, besser ist aber sich selbst ein Bild von der Hochschule zu machen. Fahr doch einfach mal hin und spreche mit den Studenten dort, schau dir den Campus in Ruhe an. Ich denke das ist besser als wenn du A. hier wartest und B. nur einen subjektiven Eindruck bekommst. 

Also fahr zu den beiden Unis und schau sie dir an.^^

Lea K.
Beiträge: 7

Hey Clarissa,

ich bin leider etwas spät mit meiner Antwort, aber ich hoffe ich kann dir trotzdem noch damit helfen.

Ich selbst studiere Kommunikationsdesign in Würzburg und finde es wundervoll dort. Auch ich liebe die Fotografie und kann mich dort voll ausleben. Bei der Bewerbung hab ich einfach gezeigt was ich kann und was ich gerne mag. Du musst überzeugt von deinen Sachen sein und dir was dabei denken. Denn spätestens beim persönlichen Gespräch werden sie dich auf deine Themen und deine Gedanken dazu ansprechen. Ich bin momentan im 2. Semester, hier konnte ich zum ersten mal Kurse wählen, denn im ersten Semester sind die Kurse vorgegeben (Fotografie ist aber vorgegeben ;) ). Die Hochschule möchte, dass du alles mal ausprobierst und dich noch nicht zu früh auf was festlegst. Was ich persönlich auch echt gut finde, weil du so Grundlagenwissen mit auf den Weg bekommst. Jetzt im zweiten Semester habe ich ein paar vorgegebene und ein paar selbst gewählte Kurse und auch hier gibt es wieder die Möglichkeit Fotografie zu wählen. 

Ein kleiner Tipp aber von mir: Wähle die Uni nicht nur wegen Fotografie als Schwerpunkt, sondern weil du denkst, dass das ganze Drumherum passt.

Die Würzburger Hochschule ist sehr familiär, man fühlt sich gut aufgehoben, es macht Spaß und hat sehr viel Ausrüstung (unter anderem auch ein echt cooles Fotostudio).

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen und vielleicht sehen wir uns ja bei deiner Eignungsprüfung.

LG

Friends

  • Art Directors Club
  • Designdidaktik
  • Designkritik
  • Designspotter
  • designweeks.net