HfG Karlsruhe Bewerbung 2020

Sie sind hier

Letzter Beitrag
IngaCat
Beiträge: 10
HfG Karlsruhe Bewerbung 2020

Hallo Alle,

ist hier jemand, der sich auch an der HfG bewirbt und lust hat sich etwas auszutauschen?

Mittlerweile kann man seine Mappe ja nur noch digital einreichen, als PDF, wie macht ihr das? Ladet ihr eure Arbeiten als Bilder rein oder setzt ihr Links?

Ich steh gerade etwas auf dem Schlauch, wie man das mit der digitalen Abgabe am besten angeht. Vielleicht hat ja jemand schon etwas Erfahrung und kann mir auf die Sprünge helfen.

Liebe Grüße :) 

fourthgrade
Beiträge: 1

Habe auch vor mich an der HfG zu bewerben. Die Arbeiten werde ich wahrscheinlich als PDF bzw. mp4 für Filme einreichen, dabei sollte man aber irgendwie die Reihenfolge beachten. Aber die rein digitale Abgabe gilt erstmal nur bis zum 20. April und Bewerbungsschluss ist ja erst Ende Mai, dementsprechend würde ich abwarten ob man in 1-2 Monaten die Mappe vielleicht einfach abgeben kann.

Habe auch eine Frage: Auf der Website steht was von "Portfolio with a selection of a maximum of 20 work samples". Ich schätze mal damit sind 20 einzelne Werke gemeint und nicht 20 einzelne Serien mit jeweils einzelner Thematik, oder? Ein Skizzenbuch bzw. eine kleine Fotoreihe o.ä. gilt aber trotzdem als einzelnes work sample?

IngaCat
Beiträge: 10

Stimmt, du hast Recht, ist ja noch ein bisschen Zeit :) 

Gute Frage. Ich hab mich nochmal durch wie Webseite geklickt: "Für künstlerische Studiengänge ist die Vorlage einer Mappe mit 10 bis 20 selbstgefertigten Werkproben erforderlich". 
Ich denke das ist wohl im eigenen Ermessen einzuschätzen, was man als ein Werk betrachtet. Bei Fotografien würde ich zB sagen, dass es eine Serie ein Werk ist oder zB ein Zine; wenn du ein Video machst dann kann ein Video ein Werk sein oder du hast eine Reihe von Videos einer Thematik, dann ist das aber auch nur ein Werk, da es ja ein Projekt ist. 
Keine Gewähr, so fasse ich die Info jedenfalls auf :) Hoffe, das hilft dir etwas weiter. Für welchen Studiengang bewirbst du dich denn?

littlelovin07
Beiträge: 1

Hi, ich bewerbe mich auch für die HFG in Karlsruhe. Dieser Tipp is vllt ein bisschen Überflüssig, aber hat mir geholfen als ich mich in Dresden beworben habe. Beim Einschicken der Bilder würde ich sie mit gutem Licht abfotografieren und dann so einschicken, statt sie einscannen zulassen. Die Scanner können manchmal feine Linien nicht erkennen und es wäre schade darum. Vllt hilft der Tipp ja :D ich war so blöd und hab es versucht einscannen zulassen. 

Toi toi toi.

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net