FH-Münster 2019

You are here

Last post
KaeptnK
Posts: 13
FH-Münster 2019

Hi,

Nun ist es soweit, die FH-Münster hat das Thema "Ich packe meinen Koffer und nehme mit…" veröffentlicht und ich lade alle Bewerberinnen und Bewerber ein zum fröhlichen Austausch.

j_artrogge
Posts: 1

Hallo, Habe direkt mal eine Frage, vielleicht weiß ja jemand mehr: Findet in diesem Jahr garkeine Mappenberatung statt? Eigentlich gab es die doch immer nach bekanntgabe des Themas, finde aber keinerlei Termine oder Infos zur aktuellen Beratung...

jamesdkirk
Posts: 50

Wie hast du das Thema Erfahren ? Ich habe bisher keine Email bekommen.

KaeptnK
Posts: 13

Das Thema steht, etwas versteckt, auf der Webseite. Diese wurde aber erst gerade umgebaut und deswegen sind viele Dinge momentan nicht auffindbar. Ich weiss selbst nicht ob ich zur prüfung zugelassen bin da es im myFH Bereicht nicht angezeigt wird

jamesdkirk
Posts: 50

Danke dir

Skalar
Posts: 9
Ich hab heute angerufen und die Mails zur eignungsprüfung, also wann Abgabe ist, gehen heute raus:) Die Termine für die mappenberatung werden vermutlich Ende März auf der Website veröffentlicht
lennartHB
Posts: 2

In der Aufgabenstellung steht :"(...) getreu dem Motto "Zeig mir deinen Koffer (Portfolio) und ich sag dir wer du bist..." 

Ist das so zu verstehen dass das Portfolio als "Koffer" fungieren muss ?? Was meint ihr?

Das wäre ja in anbetracht der "wenigen Beschränkungen" die uns zugesichert wurde eine ziemlich große Beschränkung oder nicht ?

die.thi
Posts: 1
Hey! Habe ich mich auch schon gefragt aber man könnte ja auch den Koffer mit Portfolio austauschen, also "Zeig mir dein Portfolio und ich sag dir wer du bist.." Wir packen unseren Koffer bzw unser Portfolio mit Dingen oder in dem Fall mit unseren Arbeiten; so sehen die Professoren, wer wir sind, wie wir ticken und ob wir für den Studiengang geeignet sind. Ich würde mir das Ganze nicht als typischen Koffer vorstellen; eher wie ein Teil von uns selbst, den wir letztendlich präsentieren müssen und damit unsere "Reise", Prozess, wie auch immer, zeigen.
Skalar
Posts: 9
Ja ich find die Aufgabenstellung auch verwirrend. Einerseits steht da ganz konkret in den Fragen: "Welche Gegenstände oder Utensilien brauchen Sie? Was dürfen Sie auf keinen Fall vergessen? Wie sieht Ihr Koffer aus?" Demnach soll man das doch als Koffer sehen? Aber weiter unten wird das wieder aufgehoben, indem darauf eingegangen wird, dass man total frei und experimentell arbeiten soll
lennartHB
Posts: 2

Meint ihr es sind trotzdem mehrere Lösungsansätze erlaubt? Sozusagen "mehrere Koffer" ?

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net