yay, stipendien!.

Sie sind hier

Letzter Beitrag
Basz
Beiträge: 25
yay, stipendien!.
Hey kiddos,

wenn man die sache mal beobachtet, stellt man fest, das einige ein problem mit privat-unis haben. neben den schwarzen schafen, die jeden rein lassen, sofern er nur geld hat oder jenen, die nichtmal nen richtigen abschluss anbieten, ist der hauptkritikpunkt oft das geld.

zwichen 2000-4000€ pro semester wollen die meisten haben. nicht grade wenig.

umso hübscher, dass sich meine uni, die design akademie oder wie ich sie nenne "die uni mit den pinken bleistiften" (der renner auf messen!), sich mit zwei partnern zusammengetan hat und 2 stipendien anbietet.

in zusammenarbeit mit

studiVZ für den BA Kommunikationsdesign

und der

Süddeutschen Zeitung für den BA Marketingkommunikation.

ich glaub der einsendeschluss ist noch in angenehmer ferne und details gibts dann auf http://www.design-akademie-berlin.de/stipendium.html

ich fand es mal erwähnenswert, da es mal ne recht nette art und weise ist, sich sein studium zu finanzieren. komplett und auf einen schlag. naja, bier nicht mit eingerechnet...
Zedernhaus
Beiträge: 22
Der Linkt funktioniert leider nicht :(
"Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Davorn ist schon die Taverne, da tausch ich das Ding gegen Bier."
Bild des Benutzers Blacksmith
Blacksmith
Beiträge: 3372
[quote]BeitragVerfasst am: So Jun 21, 2009 6:13 pm [/quote]

Erste Schritte - hiermit fängt alles an.

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net