Praktikumssemester: Bewerbung als PDF?

Sie sind hier

Letzter Beitrag
kikü
Beiträge: 42
Praktikumssemester: Bewerbung als PDF?
Hallo zusammen,

Ich studiere im 3ten Semester Kommunikationsdesign und mache im 5ten ein Praktikumssemester. Da ich meine Bewerbungsunterlagen jetzt dann größtenteils fertig machen möchte, wollte ich euch fragen ob ihr wisst wie ich das am besten anstelle.

Soll ich dem Designbüro eine Mappe schicken? Oder eine PDF Datei? Oder kann man da auch einfach eine tumblr-Seite mit der Übersicht seiner Arbeiten (die natürlich schön abfotografiert werden :D) errichten und denen einen Link schicken?

Ich wäre froh wenn jemand mir da einen Tipp geben kann.

Liebe Grüße
Bild des Benutzers Blacksmith
Blacksmith
Beiträge: 3367
Ja, das kannst du als pdf machen und per Mail schicken, oder du bastelst dir ein schönes Online-Portfolio (evtl. inkl. pdf-download).
Tumblr und co. sind da aber sicher nicht die erste Wahl.

Zusätzlich kannst du ja anbieten auch einen Druck zu verschicken.
Zum Gespräch kannst du /solltest du einen Druck dabei haben.

Es kommt auch auf die Firma an, manche möchten auch was in die Hand bekommen.
Das wird aber eigentlich dann auch kommuniziert.

Erste Schritte - hiermit fängt alles an.

kikü
Beiträge: 42
alles klar danke, hat mir weitergeholfen (y)
Lainoah
Beiträge: 25
ich arbeite seit 3 jahren in einer agentur und muss mich gelegentlich auch um die bewerber kümmern. die tipps, die ich dir geben kann, sind jetzt nur von meiner seite aus wie wir es in der agentur handhaben.

1. portfolio bitte immer bei einer bewerbung beifügen. ja es gibt leute, die es auch vergessen.

2. portfolio bitte als pdf oder einen link zu arbeitsproben senden, wobei eigene website-portfolios am besten rüberkommen, da sie selbst wenn du nicht genommen wirst, super gespeichert werden kann für die zukunft um spätere anfragen zu erhalten.

3. bitte das emailanschreiben so kurz wie möglich halten. es gibt immer öfter bewerben, die zu viel schreiben. einfach das wichtigste nur aufschreiben. hier reicht es, wenn du in der pdf eine längere fassung hast, wenn es nicht anders geht).

eventuell gibt es einige agenturen, die mögen es länger.

4. lebenslauf ist auch wichtig. hierbei ist besonders wichtig welche programmkenntnisse du aufweisen kannst und wie gut du sie beherrschst.

5. das wichtigste ist natürlich die mappe bzw. deine arbeiten. zeige wie flexibel du sein kannst. mach aber nicht zu viele gleiche sachen rein. nimm arbeiten von dir, wo du der meinung bist, dass diese auch zur agentur passen, da wo du dich bewerben willst.

ich hoffe das hilft etwas weiter.
HTW Kommunikationsdesign - 2.Semester
Cooue
Beiträge: 112
Warum sind Tumblr und co nicht deine erste Wahl?
ich sehe so oft, dass die Portfolios dort entstehen und da man nichts selber programmieren muss und es wirklich tolle Templates gibt, sieht das meistens sowieso viel schöner aus als eine selbstgemachte Seite.

Ich würde übrigens auch alles als PDF schicken.
In der Mail an sich würde ich nur kurz schreiben, dass anbei eine PDF mit den und den und den Unterlagen ist. In dieser PDF würde ich dann das eigentliche Anschreiben packen.

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net