Bildbearbeitungsprogramme

Sie sind hier

Letzter Beitrag
Now
Beiträge: 1
Bildbearbeitungsprogramme

noch bin ich kein Student, strebe es aber in Zukunft an. Damit ich vorbereitet bin, welche Bildbearbeitungsprogramme könnt ihr empfehlen, sind wichtig. Adobe Photoshop cc ist ja recht teuer. Braucht man das? Gibt es Alternativen?? U.ä.

wäre für Tipps echt dankbar! 

Bild des Benutzers Blacksmith
Blacksmith
Beiträge: 3372

Für Bildbearbeitung gibt es neben den 1-2 "Freeware"-Programmen wie Gimp und paint.NET, mit denen aber kaum einer arbeitet, eigentlich nur Photoshop, welches ja in Verbindung mit Indesign und Illustrator das Haupthandwerkszeug der 2D-Designer ist.

Einzige Ausnahme, die wohl ganz vernünftig scheint und hier zu empfehlen wäre, da u.a. kompatibel zu psd-Dateien, wäre der "Photoshop-Killer" -> Affinity.
Kostet dauerhaft in etwa das, was die CC im Monat kostet.

Erste Schritte - hiermit fängt alles an.

sixoldshoes
Beiträge: 354

Die Adobe CC ist der Industrie Standard, zumundest im Berich Kommunikationdesign/Grafik Design. Da du sehr wahrscheinlich diese Programme beherrschen musst, die Blacksmith nannte wäre es an sich ratsam sich damit auseinander zu setzen.

Alternativen gibt es. Für Photoshop wie schon erwähnt Affinity Photo und Affinity Designer, kosten einmalig 54 Euro pro  Programm. Sketch könnte man hier noch erwähnen weil es Vektorbasierend ist und auch Standard von einigen Agenturen ist für UX/UI Design, es gibt aber auch Illustatoren die damit arbeiten, Sketch kostet 99 Euro fall ich mich nicht täusche und ist nur mit Mac kompatibel.

Clip Studio Paint kann ich zudem empfehlen wenn es um Illustrationen geht, funktioniert ähnlich wie Photoshop ist aber rein auf Illustrationen und Comic Zeichnungen ausgelegt. Kostet 46 Euro, die Pro Version ist erheblich teurer und bietet meines erachtens keinen Mehrwert.

Freeware wie Gimp kannst du nutzen, aber damit arbeitet kein Profi. Für Indesign gibt es meines wissens kein adäquaten Ersatz.

Zum Schluss, in den meisten Hochschulen sind alle Programme die du brauchen wirst installiert, für die erste Studienzeit sollte das reichen.

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net