Feedback zu abgelehnter Mappe WS 21/22

You are here

Last post
fredfredfred
Posts: 1
Feedback zu abgelehnter Mappe WS 21/22

Hallo! :)

Ich habe mich dieses Jahr an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel für den Studiengang Kunst auf Lehramt beworben. Da sie abgehlent wurde, möchte ich es gerne nächstes Jahr noch einmal versuchen. Ich weiß nun aber nicht wirklich wo ich anfangen soll, um sie zu verbessern.

Hier die Mappe:

https://www.dropbox.com/s/6rxhl2uwmugdqwt/Mappe_BA_KL_WS_21_22.pdf?dl=0 

Aus geld- und zeittechnischen Gründen konnte ich leider keinen Mappenkurs besuchen.

Ich würde mich sehr über Kritik und Verbesserungsvorschläge freuen! :)

 

KarinaArinak
Posts: 8

Hey Fred 

meine Gedanken zu deiner Mappe: 

Was mir gut gefällt: 

  • Grundsätzlich die Wahl eines Themas

  • dass es ein Inhaltsverzeichnis gibt 

  • die Umsetzung des Themas in einzelnen Werken: das 1.Bild - tolle farbkomposition, die Collage zu Henning May, die Maske aus Vinyl 

  • der Saxophant find ich supergut, da witziger und gut umgesetzter Ansatz 

  • die aktstudien - das als  Skizzenbuchteil integrieren

was ich verbessern würde:

  • das Inhaltsverzeichnis typographisch ,moderner' gestalten ( Schriftart !)

  • das Format - wäre quer nicht besser ?

  • die Maße entweder als Untertitel mitgeben oder einfach weglassen also den Zollstock weglassen 

  • das Thema an sich überdenken. 
    wie wäre es den Elefanten zum Thema zu machen, bspw ,Tierorchester' und daraus eine Serie machen 

  • Die Fotos würde ich entweder auch mehr ausbauen und überarbeiten vlt intensiver gestalten -  oder weglassen 

  • Ein Skizzenbuch mit rein - um dein kontinuierliches Arbeiten zu dokumentieren vlt mit den Aktzeichnungen und Stillleben (gedeckte Töne)

  • das letzte Werk - da weiß ich nicht so recht was mir das sagen soll?

Also finde gute Ansätze würde aber serienhafter gestalten und das Thema

enger fassen 

lg 

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net