Es schaue jmd über meine mappe und helfe :) bitte

You are here

Last post
cholo123
Posts: 3
Es schaue jmd über meine mappe und helfe :) bitte

Hallo liebe Leute,

ich hätte wahnsinnig gerne Kritik, Tipps, Einschätzungen bzgl meiner Mappe, mit der Ich mich gerne für Malerei in Düsseldorf bewerben möchte.

ich hab noch etwas Zeit bis zur Abgabe und wäre euch sehr dankbar über jeden konstruktiven Rat ! 

Vielleicht gibt es ja jemand der in Düsseldorf genommen wurde? Ich bin tatsächlich leicht verunsichert,.. habe hier tolle Mappen gesehen bei denen man ganz klar ein thema erkennen kann. 
mich würde interessieren ob jmd vielleicht einen roten faden in meiner mappe findet. 
ich muss sagen ich hab mir im vorfeld kein thema überlegt, keine mappenkurse besucht oder so was. 
daher auch keine ahnung ob das was ich da drinne hab in eine richtige richtung geht. 
ich hab einfach das gesammelt was ich eh gerne mache. 

Hier der link : 

https://imageshack.com/a/ecbn7/1

ich habe eigentlich eine andere reihenfolge im kopf gehabt, aber probleme auf dieser internetseite irgendwas zu bearbeiten. 

also vielen vielen dank schonmal.

phil

undercoverhanny
Posts: 6

heyy, ich bin zwar selbst noch nirgendwo angenommen, aber ich hab mir deine mappe mal durchgeguckt und finde sie echt stark! ich mag, dass du zu diesen "verfremdeten" gesichtern mehrere arbeitet reingepackt hast, das passt echt gut. besonders gut gefällt mir auch diese bunte skizze mit ?filzstiften oä? (von einem foto?). vielleicht kannst du noch ein bisschen an der reihenfolge feilen, dann ist auf jeden fall ein thema erkennbar (aber du meintest ja eh, das wird anders, also alles gut!) und technisch auf jeden fall alles super, finde dieses selbstporträt (?) echt klasse, auch vor allem von der malweise her.

nicht sooo stark fand ich persönlich den hahn, aber den rest auf diesem papier find ich echt gut.

ansonsten wünsche ich dir ganz ganz viel erfolg mit deiner mappe!

lg, hannah

cholo123
Posts: 3

Hallo Hanna, vielen lieben Dank für die Antwort und danke für die aufmunternden Worte. 
Den Hahn nehme ich wieder raus.. irgendwie dachte ich ich müsste das machen, aber es passt auch gar nicht richtig dazu. 
hättest du einen tip für die reihenfolge? Ich hab gelesen, dass evtl eh nur die ersten arbeiten angeschaut werden, weil sie so viele durchschauen müssen. D.h die besseren an den Anfang? Nach welchen Kriterien würdest du vorgehen? 

Liebe Grüsse und danke danke und dir wünsche ich auch viel Erfolg mit deiner Mappe :) 

phil

undercoverhanny
Posts: 6

hey phil,

kein problem! find ich gut, dass du den hahn rausnimmst, ich glaube das wirkt sowieso authentischer, wenn du einfach dein ding durchziehst und nicht versuchst mit "klassischen" mappen-sachen zu punkten! (auch wenn das schwerfällt...) :)

ich glaube, ich würde diese länglichen skizzenbögen an den anfang packen, ich finde die sind richtige eye-catcher und fallen wegen dem unüblichen format auch direkt auf. ansonsten würde ich einfach drauf achten, dass die arbeiten nach themen geordnet sind, die vielleicht auch ineinander übergehen - aber das ist jetzt nur, was ich denke, so gut kenne ich mich da auch nicht aus. und vielleicht nach den skizzen erstmal etwas, was "ausgearbeiteter" ist? dass sich studie und ausarbeitung vielleicht so abwechseln, dann blättern die menschen, die die mappe öffnen, nicht erstmal durch 5 blätter "ausprobieren". ich glaube es ist erstmal gut, mit den ersten blättern ordentlich aufmerksamkeit zu kriegen! :D

liebe grüße und danke! :)

hannah

cholo123
Posts: 3

Super! Ich bin so dankbar für die tipps.
 

Ich hätte gar nicht gedacht dass diese Skizzen deine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Hätte sie eher ans Ende gepackt aber Nein! Sie kommen vorne rein!

Cool, ich bin etwas zuversichtlicher, obwohl es wohl echt schwierig sein wird zu überzeugen, bei so vielen anderen Mappen! 

ich werde sie morgen abschicken und mich nochmal melden ob hui oder pfui

danke nochmal!

phil
 

undercoverhanny
Posts: 6

hey, gerne! ich hoffe, das konnte dir weiterhelfen. ich drück dir die daumen!!

liebe grüße,

hannah

Friends

  • Art Directors Club
  • Butter & Fisch
  • Designdidaktik
  • Designspotter
  • designweeks.net