Meise (19)

26 Arbeiten
Images: 
Infos zur Mappe: 
Bis auf die Frau hab ich alles von realen Objekten abgezeichnet. Die Mappe hat 6.0 Punkte geholt. Gerettet haben mich vermutlich die tollen Vögel, weil man meinen Gegenständen ein bisschen ansieht, dass ich zwar gut zeichnen kann, aber noch nicht das räumliche Vorstellungsvermögen hab um komplexe Objekte ohne Vorlage zu zeichnen. (D.h. ich kann ausm Kopp keine Autos zeichnen, sondern nur Vögel.)^^



Die Gegenstände sind im Zeichenprojekt, oder zu Hause entstanden und die Vögel beim unserem Mappenzirkel in der Jugendkunstschule Iserlohn.



Special Thanks an Kurt Ebbinghaus, den besten Zeichenlehrer und an Pawel, Lena, Alexander, Inga und meine restliche Zeichenfamilie.^^

Vorbereitung:
Ich hab bei mir zuhause schon etwas länger einen Mappenkurs besucht in dem wir vor allem ausgestopfte Tiere gezeichnet haben, die wir uns von Schulen, Freunden ect. zusammengeliehen haben. (Die zwei Auerhähne hab ich zum Beispiel bei einer Haushaltsauflösung abgestaubt.)

Außerdem war ich auch beim Zeichenprojekt in Pforzheim, leider nur einmal weil ich bei Dortmund wohne und ich mir für die Zugfahrt und Kursgebühr auch ein Auto hätte kaufen können.^^



Ganz wichtig ist meiner Meinung nach, dass man mit mehreren Leuten zusammen zeichnet weil man am schnellsten von besseren Zeichnern lernt und auf jeden Fall am Ball bleibt.



Ansonsten hab ich mir den Arsch abgezeichnet und versucht nach dem Zivildienst Abends noch zwei bis drei Stunden an mir zu arbeiten.
Registrieren um andere Benutzer zu kontaktieren

Neuen Kommentar schreiben

Friends

  • Art Directors Club
  • Designdidaktik
  • Designkritik
  • Designspotter
  • designweeks.net