Eignungsprüfung Dessau (Hochschule Anhalt)

Sie sind hier

Letzter Beitrag
caro_achtermann
Beiträge: 3
Eignungsprüfung Dessau (Hochschule Anhalt)

Hallo!

Ich hab gestern meinen Brief zur Einladung nach Dessau am 21. erhalten. Nun komme ich aus Stuttgart und würde mit dem Auto fahren. Kommt irgendjemand aus der Nähe oder wohnt zwischen Stuttgart und Dessau den ich am 20. gegen Nachmittag mitnehmen soll? 

Und bereitet ihr euch auf die Eignungprüfung vor? Ich hab keine Ahnung was mich da erwartet, steht ja auch nirgendwo ein Zeitplan oder ähnliches?

Liebe Grüße! 

tanjudya
Beiträge: 2

Hey !

Persönlich bereite ich nicht nicht darauf vor. Vielleicht ist einfach sein bestes geben und es auf sich zukommen lassen der beste Weg. Das sollte aber jeder für sich selber wissen. :)

caromay
Beiträge: 1

Hey :)

Ich selbst studiere Design in Dessau- Wir mussten damals Gegenstände aus unserer Tasche zeichnen, eine Verpackung für einen dieser Gegenstände kreieren und einen geometrischen Körper in 3 versch. Wetterverhältnissen malen. Jedoch variieren die Aufgabenstellungen erfahrungsgemäß von Jahr zu Jahr.

Anschließend fanden Einzelgespräche statt, bei denen wir diese Arbeiten und unsere Mappe präsentieren durften.Vorbereiten kann man sich eher weniger meiner Meinung nach. Man sollte einfach man selbst sein und zeigen, was man kann. Viel Erfolg! 

LG

pizzastück
Beiträge: 6

Hier ich würde gerne mitafahren. studiere grade in schwäbisch Gmünd

tanjudya
Beiträge: 2
Ich wollte fragen wie viele Teilnehmer ca. dann genommen werden ?
Temuca
Beiträge: 1

Hallo Ich habe eine Andere Farge zu der Bewerbung in Dessau. ICh möchte mich dort für das Wintersemester 2017 bewerben und die erste Hürde ist ja eine "Hausaufgabe" für die man 2 Wochen Zeit hat. Mir hat sich nun die Farge gestellt, wie umfangreich so eine Aufgabe sein muss und mich würden Erfahrungen interessieren wie lange schon Studierende damals tatsächlich für diese Aufgabe gebraucht haben. Mein Hintergrund ist folgender: Ich habe die Möglichkeit an einem 2 monatigem EFD in Bulgarien teilzubehemen. Diese liegt aber genau in der Bewerbungsfrist der Hausaufgabe. Das heißt, dass ich die Aufgabe dort bearbeiten müsste und dan auch aus Bulgarien verschicken müsste, also wahrscheinlich schon eine Woche früher. Außerdem werde ich dort ja nicht Zeit haben permanent an der Hausaufgabe zu arbeiten, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Aufgaben so gemeint sind, dass man sich 2 Wochen lang nur auf diese Hausaufgabe focussiert...

Ich würde mich über einige Erfahrungen sehr freuen!

liebe Grüße

Friends

  • Art Directors Club
  • Designdidaktik
  • Designkritik
  • Designspotter
  • designweeks.net