precore.net - ein kleiner Leitfaden

Sie sind hier

Bild des Benutzers Blacksmith
Blacksmith
Beiträge: 3252
precore.net - ein kleiner Leitfaden

Um precore noch besser nutzen zu können, haltet euch bitte an die folgenden Punkte. Auch sprühende Kreativität will geleitet werden, da sie sonst verpufft.

Erst suchen dann Posten

Vor dem Erstellen neuer Themen (Threads) immer erst die Suchfunktion benutzen.
Erst Lesen und Suchen, dann Posten. Denn viele Fragen wurden bereits von anderen Usern gestellt und beantwortet. Lies vorher auch die als Wichtig, Ankündigung oder FAQs hervorgehobenen Beiträge in den einzelnen Bereichen. Solltest Du nicht fündig werden, dann wähle ein passendes Unterforum für deine Frage aus und erstelle über den Button "new topic" einen neuen Thread. Bitte achtet bei Eröffnung eines neuen Threads darauf, dass dieser in den entsprechenden Themenbereich eingefügt wird. Lies dir dafür die Beschreibung unter den Forennamen durch und überlege dir, wo deine Frage am besten hin passt.
Die gleiche Anfrage bitte niemals mehrfach posten, auch nicht wenn es dringlich ist. Sinnlose Spammerei und Mehrfachpostings führen zu einer Verwarnung.
Schau auch auf das Datum des letzten Beitrages! Das Thema hat sich vll. schon lange erledigt.

Threadtitel

Wenn Du einen neuen Thread startest, dann gib ihm bitte [b]immer einen möglichst passenden und aussagekräftigen Titel[/b]. So weiß man sofort worum es in deinem Thread geht und er kann über die Suchfunktion von anderen gefunden werden. Bitte achtet bei der Überschrift besonders auf die Rechtschreibung. Mehrfache Buchstaben und Satzzeichen, sowie nur Groß- oder Kleinbuchstaben ist zu vermeiden.
Einfach nur „HHHIIILLLFFFEEE!!!“ ist also nicht ziel führend.
Besser ist zum Beispiel: „Mappenkurs in Berlin gesucht"
oder: Mappenthema „Liebe“ - KD - HfbK

Wir wollen sowas vermeiden:

Schriftbild

Wir sind hier alle Gestalter, oder solche die es werden wollen. Da Gestaltung nicht bei Layout und Typografie aufhört ist es selbstverständlich dass in Beiträgen auf Rechtschreibung und Grammatik geachtet wird, insbesondere auf Groß- und Kleinschreibung. Der Einsatz von Fettschrift, CAPSLOCK, Farben oder andere stilistische Mittel ist so gering wie Möglich zu halten.
Eine Leerzeile oder ein Absatz kann die Lesbarkeit erheblich verbessern.
Auch sollte man Texte vor dem Absenden noch einmal durchzulesen und auf Fehler überprüfen. Dies kann auch noch nach dem Absenden durch ein editieren geschehen.
Nicht zuletzt profitiert der Beitragsersteller davon, denn schließlich ist ja eine Hilfestellung erwünscht.
Deswegen sollte man es den Antwortenden so einfach wie möglich machen und ihnen nicht den Spaß daran nehmen.

Editieren/Löschen

Jeder User kann seine eigenen Posts eine editieren, um den Inhalt zu überarbeiten oder zu aktualisieren. Es ist jedoch unerwünscht Beiträge leer zu editieren oder den Inhalt zu verändern wenn bereits geantwortet wurde. Änderungen sind unten im Post anzufügen und als solche zu Kennzeichnen.
Wenn du einen deiner Threads oder Posts oder deinen Account löschen möchtest, dann lösche ihn nicht einfach, denn dadurch werden sämtliche Kommentare einfach nur unbrauchbar und das Forum verliert seine Funktion als Wissenssammlung. Wende dich stattdessen bitte an einen unserer Moderatoren.

Zitieren

Zitate sollen auf einen bestimmten Punkt im Beitrag eines anderen Nutzers aufmerksam machen. Es ist also nicht nötig den kompletten Beitrag nochmal zu Zitieren, besonders bei langen Beiträgen wird es schnell unübersichtlich. Entferne alles bis auf die betreffende Textstelle, was nicht unbedingt zitiert werden muss.

Einbindung von Bildmaterial

Bilder sagen mehr als Worte. Deswegen sprechen wir hier nicht über Gedanken sondern über Arbeiten. Um die Arbeiten hier zu zeigen kann man seine Bilder bei Hostern wie (imageshack etc.) hochladen oder einen Plattform wie Flickr nutzen. Dann bindet die Bilder direkt in euren Thread ein. Niemand will sich wild irgendwo durch klicken und selber seinen Weg suchen. Das kann auch zu Inhaltlichen Missverständnissen führen. Überlasst also nicht eure Präsentation dem Zufall. Trefft eine Vorauswahl, gruppiert und betitelt die Arbeiten vernünftig, so dass man drüber sprechen kann. Postet die Bilder nicht in Originalgröße aber auch nicht so groß wie eine Briefmarke.

Werbung/Links

Kommerzielle Angebote und Werbung sind im Forum nicht erlaubt. Gleiches gilt für Klickaufforderungen, um Wettbewerbe zu manipulieren, Schleichwerbung für Dienstleistungen oder anhaltende Selbstvermarktung. Sollten Links zu rassistischen, pornografischen oder illegalen Inhalten führen, wird das Mitglied umgehend gelöscht.
Für das Anbieten und Verlinken von Mappenkursen und Ähnlichem gilt folgende Vereinbarung:

Sonderregelung für Mappenkursanbieter
Der Grundgedanke des Forum lautet "Studenten helfen Studenten/Studienanfängern" und uns ist sehr daran gelegen dieses Forum weiterhin als neutralen Austauschort ohne Werbung zu erhalten.
Möchten sie als Mappenkursanbieter am Forengeschehen teilzunehmen, gibt es hierzu ein paar Punkte zu beachten:
Die Teilnahme am Forum wird nur als normaler User gestattet. Hierbei steht die Hilfestellung stets im Vordergrund. Lediglich die Nennung der Webseite ist im Profil und in der Signatur möglich (max. 2 Zeilen). (Sie bekommen dann eine Mappenkurs-Kennung.) Die Signatur wird nach 20 Beiträgen freigeschaltet. Melden sie sich bitte dazu direkt nach der Registrierung unaufgefordert beim Admin und geben sich als Mappenkursanbieter zu erkennen.
Andere Arten der Werbung, z.B. Werbung in eigener Sache, Verlinkungen und andere Angebote, sind im Forum nicht zulässig. Das gilt auch für eine Kontaktaufnahme mittels PM.
Sollte diese Vereinbarung nicht eingehalten werden, hat dies die sofortige Löschung des Accounts zu Folge.
Sollten Sie werben wollten, bieten wir verschieden Maßnahamen an, über die wir sie gerne informieren. Als Möglichkeit bietet sich hier z.B. die Mappenkursliste an.

Links zu nicht öffentlichen Inhalten z.B. geschlossene Facebookgruppen
precore.net ist eine offene Plattform, d.h. alle Inhalte und Informationen sind frei (ohne Anmeldung und ohne Kosten) zugänglich. Diese Offenheit ist bei geschlossenen Facebookgruppen z.B. nicht gegeben. Wenn also Aktivitäten in solche, nicht für alle zugänglichen, Bereiche verlagert werden, wird es in Zukunft nicht mehr die Möglichkeit geben, dass künftige Bewerber hier offen recherchieren können.
Aus diesem Grund sind Links zu nicht öffentlichen Inhalten, wie geschlossenen Facebookgruppen, nicht erwünscht.

Umgang

Die Netiquette ist zu beachten. Eine gute Kinderstube wird überall geschätzt, auch im Internet. Persönliche Meinungen müssen als solche kenntlich gemacht werden. Auf üble Nachrede gegenüber Hochschulen, Professoren oder andere Personen und Institutionen ist zu verzichten. Es ist ein Unterschied wenn man schreibt: "Die Mappenberatung bei xxx bringt nichts" oder "Die Mappenberatung bei xxx hat mir nichts gebracht".

Erste Schritte - hiermit fängt alles an.

Friends

  • Art Directors Club
  • Designdidaktik
  • Designkritik
  • Designspotter
  • designweeks.net