Events

24 Apr 2017
Veranstaltung | FH Aachen - Fachbereich Gestaltung Boxgraben 100 52064 Aachen Deutschland

Der Fachbereich Gestaltung der FH Aachen lädt Studien- und Designinteressierte zur Mappenberatung ein! In Vorbereitung auf die Eignungsprüfungen freuen sich unsere Professoren auf Gespräche und Ihre Arbeiten. Prof. Eva Vitting (Kommunikationsdesign) und Prof. Manfred Wagner (Produktdesign) gehen bei der Beratung individuell auf die Teilnehmenden ein.

Kommunikationsdesign: 16 Uhr
Produktdesign: 17 Uhr

Ohne Voranmeldung!

31 Mär 2017
Veranstaltung | HfG Schwäbisch Gmünd/ Stfitung HfG Ulm Am Hochsträß 8 89081 Ulm Deutschland

Am 31. März bietet die HfG Schwäbisch Gmünd in der Stiftung HfG Ulm erstmalig eine Studien- und Mappenberatung in UIm an.

Nach einer kurzen Vorstellung der HfG und der vier Bachelorstudiengänge Kommunikationsgestaltung, Produktgestaltung, Interaktionsgestaltung und Internet der Dinge - Gestaltung vernetzter Systeme besprechen Professoren der HfG mit euch eure Arbeitsproben und geben Infos und Tipps zur Eignungsprüfung.

Wer Arbeitsproben hat, kann diese gerne mitbringen.

Ort: Stiftung HfG Ulm
Hochsträß 8
89081 Ulm

29 Mär 2017
Veranstaltung | HfG Schwäbisch Gmünd Rektor-Klaus-Str. 100 73525 Schwäbisch Gmünd Deutschland

Beweberberatung für alle Bachelorstudiengänge an der HfG Schwäbisch Gmünd

Wer bereits Arbeitsproben für die Mappe angefertigt hat, kann diese gerne zur Besprechnung mitbringen.

 

Mittwoch, 29. März 2017

15 Uhr

HfG Neubau am Bahnhof

Bahnhofplatz 7

73525 Schwäbisch Gmünd

 

 

15 Jan 2017 bis zum 31 Mär 2017
Wettbewerb | IKEA Stiftung Deutschland

Die Aufgabenstellung des Wettbewerbs 2017 wird durch das Motto "Nomade in Germany" begrenzt. Grenzenlos sind die möglichen Lösungen. Die Frage, was lässt uns in einer Wohnung heimisch werden, kann mit einem Möbelstück besetzt, einem Accessoire bereichert, mit einer Leuchte erhellt oder auf einen Balkon verpflanzt werden.

Der Wettbewerb richtet sich an alle Studierenden des Produkt- und Industriedesigns sowie der Innenarchitektur. Mitmachen kann, wer derzeit an einer deutschen Hochschule studiert und mindestens ein Studienjahr absolviert hat.

 

17 Jan 2017 bis zum 15 Nov 2017
Wettbewerb | Arbeitskreis Recycling e.V. Deutschland

Es ist gefordert, aus „Abfall“ und/ oder industriellen/ handwerklichen Produktionsrückständen Objekte und Gegenstände für den alltäglichen praktischen Gebrauch oder für Dekorations- und Ausstattungszwecke zu entwerfen.

Der RecyclingDesignpreis ist ein „offener“ Wettbewerb, bei dem ohne Altersbeschränkung alle Kreativen, Designer/innen und Gestalter/innen mit professioneller oder semiprofessioneller Ausbildung eingeladen sind, ihre Arbeiten und Entwürfe einzureichen.

Das Preisgeld beträgt insgesamt 4.000,- € (1. Preis 2.500,- €, 2. Preis 1.000,- €, 3. Preis 500,- €).

Seiten

Friends

  • Art Directors Club
  • Designdidaktik
  • Designkritik
  • Designspotter
  • designweeks.net